lifePR
Pressemitteilung BoxID: 689511 (Sonova Holding AG)
  • Sonova Holding AG
  • Laubisrütistrasse 28
  • 8712 Stäfa
  • http://www.sonova.com
  • Ansprechpartner
  • Patrick Lehn
  • +41 (58) 92833-33

Fussballprofi mit Hörverlust unterstützt Stiftungsprojekt in Malawi

(lifePR) (Stäfa, ) Sonova Holding AG, der weltweit führende Anbieter von Hörlösungen, lädt den deutschen Nachwuchsfussballer und Sonova Markenbotschafter Simon Ollert zu einem Besuch des Hilfsprojekts der Hear the World Foundation nach Malawi ein. Simon Ollert, der selber hochgradigen Hörverlust hat, trifft dort Kinder mit Hörminderung und deren Eltern. Bei dem Treffen geht es um Erfahrungsaustausch und den Spass am Fussball. Das Ziel: Kinder mit Hörverlust in ihrer Entwicklung zu fördern und ihnen Mut zu machen selbstbewusst den eigenen Weg zu gehen. 

Die Hear the World Foundation, eine Initiative der Sonova Gruppe, ist in Malawi seit 2011 aktiv. Das umfassende und langfristig angelegte Hilfsprojekt der Stiftung hat eine zentrale Bedeutung für die Gesundheitsversorgung des gesamten Landes. Dieses ist ein wichtiger Beitrag zur Umsetzung der Vision von Sonova: Eine Welt zu schaffen, in der jeder in den Genuss des Hörens kommen und so ohne Einschränkungen leben kann.

Simon Ollert besucht am 10. und 11. Januar 2018 Malawis Hauptstadt Lilongwe und dort auch die ABC Hearing Clinic. Die 2013 offiziell eröffnete Einrichtung war die erste Anlaufstelle im Land für Menschen mit Hörverlust überhaupt. Durch jahrelange kontinuierliche Aufbauhilfe der Hear the World Foundation wurde die audiologische Geräteausstattung der Klinik finanziert. Dank dem freiwilligen Engagement, zum Beispiel durch Spendenkampagnen oder Arbeitseinsätze von Sonova Mitarbeitenden, wird die Einrichtung mit medizinischer Expertise unterstützt und die Ausbildung einheimischer audiologischer Fachkräfte massgeblich vorangetrieben.

„Es ist für mich ein Herzensanliegen, den Kindern des Hilfsprojekts in Malawi mit meiner eigenen Geschichte zu zeigen, was man trotz Hörverlust alles erreichen kann. Ich möchte die Mädchen und Jungen begeistern, sie in ihrem Selbstvertrauen stärken und ermutigen an ihre Fähigkeiten zu glauben. Das gleiche Ziel verfolge ich auch mit meinem internationalen Fussballcamp für Kinder mit Hörverlust, das ich zusammen mit der Sonova Marke Phonak veranstalte“, erklärt Simon Ollert. Der 20-jährige ist der einzige aktive Fussballprofi mit hochgradigem Hörverlust im deutschsprachigen Raum und spielte schon in Bundesliga-Vereinen wie FC Ingolstadt oder SpVgg Unterhaching.

Prominente Unterstützung erhält der Besuch durch die Teilnahme von Vertretern der Botschaften der Schweiz und Deutschlands, welche sich auch über den aktuellen Stand des Hilfsprojekts der Hear the World Foundation informieren. So zum Beispiel über die aktuelle Spendenaktion zur Anschaffung eines neuen mobilen Audiotrailers, der eingesetzt werden soll, um Patienten in entlegenen Gebieten des Landes hörmedizinisch zu versorgen.

Erfahrungsaustausch und Kontaktpflege

Ein abwechslungsreiches Programm gibt den eingeladenen Kindern und ihren Eltern Gelegenheit, sich mit Simon Ollert zu seinem Leben als Fussballprofi auszutauschen: Es beginnt mit einer Überraschung für die Kinder und der Vorführung eines // http://r2.newsbox.ch/d339/sh/rd51081/p8593/c4415/watch?v=MC6-WmHbnuI&feature=youtu.be preisgekrönten Films über die Geschichte Simon Ollerts.

Als Ansprechpartner rund um die Themen Hörverlust und audiologische Versorgung steht den Teilnehmern Fletcher Chisalipo, Audiologe der ABC Hearing Clinic, zur Verfügung. Der frühe und nachhaltige Kontakt mit den Eltern ist für die Projektarbeit entscheidend. „Wenn ein Kind nicht hören kann, kann es auch nicht sprechen lernen und wird die Schule nicht besuchen“, erklärt Chisalipo. „Mit einer frühzeitigen Erkennung und hörmedizinischen Versorgung werden die Weichen für die Zukunft der Kinder gestellt“.

Probetraining mit Fussballprofis

Höhepunkt des Treffens mit Simon Ollert ist für die Kinder eine gemeinsame Trainingseinheit mit anschliessendem Fussballspiel mit Spielern des Erstliga-Fussballvereins Civil Sporting Club. Der Verein unterstützt den Besuch vor dem Hintergrund seiner Nachwuchsförderung und freut sich auf die Teilnehmer und den prominenten Gast aus Deutschland.

„Der Besuch von Simon Ollert ist sehr wertvoll für die Projektarbeit der Hear the World Foundation. Der Austausch zwischen Kindern, Eltern und Projektmitarbeitenden abseits des Klinikalltags wird so gefördert. Simon Ollerts Geschichte macht den Kindern Mut, an sich selber zu glauben. Gleichzeitig ist sie ein eindrückliches Beispiel dafür, wie die Sonova Gruppe ihre Vision umsetzt, indem sie Menschen dabei hilft, dank innovativer Hörlösungen ein Leben ohne Einschränkungen zu führen“, sagt Arnd Kaldowski, COO und designierter CEO von Sonova.

Über die Hear the World Foundation

Mit der Unterstützung der gemeinnützigen Hear the World Foundation setzt sich Sonova für Chancengleich­heit und erhöhte Lebensqualität von Menschen mit Hörverlust ein. Als führender Anbieter von Hörlösungen übernimmt Sonova soziale Verantwortung und leistet einen Beitrag zu einer Welt, in der jeder Mensch die Chance auf gutes Hören hat. So engagiert sich die Hear the World Foundation weltweit für bedürftige Menschen mit Hörverlust und ist in der Prävention tätig. Besonders werden Pro­jekte für Kinder mit Hörverlust gefördert, um ihnen eine altersgerechte Entwicklung zu ermöglichen. Mehr als 100 prominente Botschafter, darunter Stars wie Cindy Crawford, Plácido Domingo, Annie Lennox und Sting unter­stützen die Hear the World Foundation.

// http://r2.newsbox.ch/d339/sh/rd51082/p8593/c4415/www.hear-the-world.com www.hear-the-world.com

Über die ABC Hearing Clinic

Die ABC Hearing Clinic mit angegliedertem Schulungszentrum in Malawis Hauptstadt Lilongwe wurde 2013 offiziell eröffnet. Sie war die erste audiologische Anlaufstelle des Landes überhaupt. Gegründet wurde die Einrichtung mit dem Ziel, der Malawischen Bevölkerung eine hörmedizinische Versorgung zu ermöglichen, die dank gezielter unterstützter Ausbildungsmaßnahmen inzwischen von einheimischen Audiologen übernommen werden konnte. Um auch Patienten in entlegenen Gebieten des Landes zu erreichen, reist regelmäßig ein Klinikteam mit einem Audiotrailer durch das Land, der mit zwei Hörkabinen ausgestattet ist. Die ABC Hearing Clinic verfügt über alle modernen Geräte zur präzisen Diagnose von Hörverlust und fachgerechten Anpassung von Hörgeräten. Im eigenen Labor können Ohrpass-Stücke direkt angefertigt werden. Mit dem Aufbau eines Neugeborenen-Hörscreenings wurde 2017 ein weiterer Meilenstein erreicht.

// http://r2.newsbox.ch/d339/sh/rd51083/p8593/c4415/ABChearingclinic https://de-de.facebook.com/ABChearingclinic/

Haftungsausschluss

Diese Medienmitteilung enthält Zukunftsaussagen, die keinerlei Garantie bezüglich der zukünftigen Leistung gewähren. Diese Aussagen widerspiegeln die Auffassung des Managements über zukünftige Ereignisse und Leistungen des Unternehmens zum gegenwärtigen Zeitpunkt. Die Aussagen beinhalten Risiken und Unsicherheiten, die sich aus – aber nicht abschliessend – zukünftigen globalen Wirt­schaftsbedingungen, Devisenkursen, gesetzlichen Vorschriften, Marktbedingungen, Aktivitäten der Mitbewerber sowie anderen Faktoren, die ausserhalb Sonovas Kontrolle liegen, ergeben könnten. Sollten sich eines oder mehrere dieser Risiken oder Ungewissheiten realisieren oder sollte sich erweisen, dass die zugrunde liegenden Annahmen nicht korrekt waren, können die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den prognostizierten oder erwarteten Ergebnissen abweichen. Jede vorausschauende Aussage gibt die Sicht zu dem Zeitpunkt wieder, zu dem sie gemacht wurde. Sonova übernimmt keine Verpflichtung gegenüber der Öffentlichkeit, vorausschauende Aussagen zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Sonova Holding AG

Sonova mit Hauptsitz in Stäfa in der Schweiz ist der führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um das Thema Hören. Die Gruppe ist im Markt durch ihre Kernmarken Phonak, Unitron, Hansaton, Advanced Bionics und AudioNova vertreten. Sonova bietet ihren Kunden eines der umfassendsten Produktportfolios der Branche - von Hörgeräten über Cochlea-Implantate bis hin zu drahtlosen Kommunikationslösungen.

Sonova verfolgt eine einzigartige, vertikal integrierte Geschäftsstrategie. Die drei zentralen Geschäftsfelder der Gruppe - Hörgeräte, Retail und Cochlea-Implantate - operieren entlang der kompletten Wertschöpfungskette im Markt für Hörlösungen. Mit über 50 Vertriebsgesellschaften und mehr als 100 unabhängigen Distributoren verfügt die Gruppe über das weitreichendste Vertriebs- und Distributionsnetzwerk der Branche. Dieses Netzwerk wird durch das Retailgeschäft von Sonova ergänzt, welches professionelle audiologische Dienstleistungen an mehr als 3'300 Standorten in zwölf Schlüsselmärkten anbietet.

Die 1947 gegründete Gruppe beschäftigt mehr als 14'000 engagierte Mitarbeitende und erzielte im Geschäftsjahr 2016/17 einen Umsatz von CHF 2,4 Mrd. sowie einen Reingewinn von CHF 356 Mio. Über alle Geschäftsbereiche hinweg und durch die Unterstützung der Hear the World Foundation verfolgt Sonova die Vision einer Welt, in der jeder Mensch die Freude des Hörens und damit ein Leben ohne Einschränkungen geniessen kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.sonova.com und www.hear-the-world.com.