Dienstag, 16. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 640818

Softship AG: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen der Hauptversammlung eine Dividende von EUR 0,04 je Aktie vor

Hamburg, (lifePR) - Aufsichtsrat und Vorstand der Softship AG haben heute beschlossen, der am 11. Mai 2017 in Hamburg stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 vorzuschlagen, an die Aktionäre eine Dividende in Höhe von 0,04 Euro pro Aktie (Vorjahr Dividende 0,15 Euro pro Aktie) auszuschütten. Dieser reduzierte Dividendenvorschlag begründet sich in einem weiterhin herausfordernden Marktumfeld im Schifffahrtsbereich sowie einer neuen strategischen Investitionsphase der Gesellschaft. Die Softship AG will in den nächsten Jahren intensiv in ihre Produkte investieren und die bisherige Angebotspalette weiter in Richtung von langfristig laufenden nutzungsabhängigen Lizenzmodellen weiterentwickeln.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bitcoins - Gier frisst Hirn

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Die Tulpen haben es längst hinter sich. Den Bitcoins steht es noch bevor: „Egal, wie hoch der Preis noch steigt, auch diese Blase wird am Ende...

Stefan Krause wurde Prokurist bei uniVersa

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Stefan Krause wurde zum 1. Januar Prokura für die drei uniVersa Versicherungsunterne­hmen der Kranken-, Lebens- und Allgemeine Versicherung erteilt....

80 Euro für Fahrsicherheitstraining und Erste-Hilfe-Kurs

, Finanzen & Versicherungen, NOVITAS BKK

Versicherte der Novitas BKK können seit Anfang des Jahres bis zu 80 Euro Zuschuss zu den Kosten für ein Fahrsicherheitstrain­ing oder einen Erste-Hilfe-Kurs...

Disclaimer