Freitag, 23. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 310565

Neuer Director of F & B Michael Weil sorgt für noch mehr 'French Elegance' im Sofitel Munich Bayerpost

München, (lifePR) - Seit Anfang April ist Michael Weil (43) neuer Director of Food & Beverage im Sofitel Munich Bayerpost. Der Österreicher hat bereits für Four Seasons und die Starwood Luxury Collection gearbeitet. Michael Weil's Hauptaufgabe wird es sein, vor allem das 'French Elegance'-Konzept von Sofitel im gesamten F & B-Bereich des Sofitel Munich Bayerpost weiter auszubauen.

Nach seiner Ausbildung zum Tourismusfachmann und dem darauffolgenden Trainee im Turnberry Isle Resort in Miami, begann er seine Karriere 1997 als Veranstaltungsleiter im Schlosshotel Bühlerhöhe. Darauf folgten einige Jahre bei der Hotelgruppe Four Seasons: Zuerst als Manager of Restaurants in Berlin, anschließend als Director of F & B auf den Malediven und in Prag. 2007 wechselte Michael Weil zur Starwood Hotel Gruppe, wo er die Funktion als stellvertretender Direktor des Schloss Fuschl sowie dem Hotel Jagdhof am Fuschlsee inne hatte. 2009 wechselte er innerhalb der Hotelgruppe als Hoteldirektor ins Schloss Pichlarn.

"Auf meine neuen Herausforderungen, die im Sofitel Munich Bayerpost auf mich warten, freue ich mich schon sehr. Es war ein großer Wunsch von mir, meine gesammelten Erfahrungen der letzten Jahre in eine internationale Luxus-Hotelkette einzubringen", sagt Michael Weil.

Zu seinen Hauptaufgaben in der Bayerpost wird es gehören, das 'French Elegance'-Konzept von Sofitel in allen F & B-Outlets weiter auszubauen. Hierbei geht es primär darum - zusammen mit dem langjährigen Executive Chef Sascha Baum - eine kulinarische Französisch-Bayerische Liaison einzugehen und in allen gastronomischen Bereichen des Hotels die lokale Küche mit dem Französischen zu verbinden. So werden beispielsweise regionale Gerichte mit einem Französischen Touch zubereitet und serviert.

Gregory Maliassas (Vice President Sofitel Northern & Eastern Europe) sagt: "Mit Michael Weil haben wir nach langem Suchen einen kompetenten Director of F & B mit sehr viel Erfahrung gefunden. Das ganze Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihm".

Sofitel Hamburg Alter Wall

Sofitel ist die einzige französische Luxushotelmarke, die auf fünf Kontinenten mit 120 Häusern (über 30.000 Zimmer) in fast 40 Ländern vertreten ist. Sofitel bietet zeitgemäße Hotels und Resorts für den anspruchsvollen und weltoffenen Gast, der Schönheit, Qualität und Klasse erwartet und zu schätzen weiß. Ob im Herzen einer Metropole wie Paris, New York, London oder Peking oder inmitten der Natur der Fidschi Inseln, Marokkos, Ägyptens oder Thailands, in jedem Sofitel ist das französische "art de vivre" spürbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hope Channel: Neue Fernsehserie "Schönblick TV"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ab dem 13. März 2018 startet der adventistische Fernsehsender Hope Channel Deutsch mit der neuen Fernsehserie „Schönblick TV“. Unter diesem Namen...

Kalifornien: Neuartiges Implantat bei Parkinson-Erkrankung in adventistischer Universitätsklinik

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Februar 2018 wurde an der adventistischen Universitätsklinik in Loma Linda, Kalifornien/USA erstmals ein innovatives System zur Tiefenhirnstimulatio­n...

Mord nach dem Beichtstuhl, ein Fast-ein-Jahrhundert-Leben, kein Visum für den Westen und wer ist eigentlich Nikolai Bachnow? – Fünf E-Books von Freita

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Kennen Sie sich vielleicht mit dem Beichtgeheimnis aus? Und was würden Sie anstelle eines Priesters tun, wenn Sie während der Beichte von einem...

Disclaimer