Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 522098

Speziell für Konservenprodukte: Kartonpackung combisafe von SIG Combibloc jetzt mit zusätzlichem Volumen

Gemüse von "Bio Sonne" jetzt in combisafe 440 ml

Linnich, (lifePR) - Drei Gemüsesorten der Marke "Bio Sonne" sind in Deutschland jetzt in der hitzebeständigen Kartonpackung combisafe von SIG Combibloc erhältlich. Die combisafe-Packungen, gefüllt beim Lebensmittelhersteller Jütro, haben ein Volumen von 440 ml: Eine Innovation in der Branche, denn in Kartonpackungen verpackte Konservenprodukte sind nun auch mit dem Abtropfgewicht in den Verkaufsregalen, das Verbraucher bisher aus Standard-Metallkonserven kennen. Ein weiterer Grund für Verbraucher, umzudenken und zu Konservenprodukten in Kartonpackungen zu greifen.

Dominik Haug, Global Market Segment Manager Food bei SIG Combibloc: "Über 200 Produkte werden inzwischen in unserer hitzebeständigen Kartonpackung angeboten und es werden immer mehr. Die großen Stärken von Kartonpackungen sind ihre Convenience, ihre Qualitäten für den Produktschutz und ihre guten Eigenschaften im Hinblick auf die Umwelt. Kartonpackungen gehören nachweislich zu den umweltfreundlichsten Verpackungen für haltbare Lebensmittel - das wurde durch wissenschaftliche, ISO-konforme und kritisch geprüfte Ökobilanzstudien des renommierten Institutes für Energie- und Umweltforschung bestätigt. Und auch in Sachen Logistik und Werbewirksamkeit im Verkaufsregal punkten Kartonpackungen klar im Vergleich zu Wettbewerbsgebinden. Darüber hinaus sind Kartonpackungen von SIG Combibloc natürlich frei von Bisphenol-A. Von diesen Vorteilen sind weltweit immer mehr Handelsunternehmen, Lebensmittelkonzerne und auch Verbraucher überzeugt und greifen verstärkt zu Produkten in der Kartonpackung."

Bei combisafe von SIG Combibloc handelt es sich um ein Kartonverpackungssystem, das sich vor allem für besonders großstückige Lebensmittel eignet und gleichermaßen zur Abfüllung von Food-Produkten, die nicht fließen und demzufolge kein Pumpsystem und keinen aseptischen Prozess durchlaufen können - wie etwa Gemüse und Hülsenfrüchte, Obst, Fertiggerichte und Eintöpfe.

Zur Abfüllung in combisafe wird auf das bewährte Mantelsystem von SIG Combibloc zu-rückgegriffen. Durch den Einsatz von drei modularen Füllaggregaten, unter anderem einer hochpräzisen Mehrkopfwaage, lassen sich die unterschiedlichsten Produkte in combisafe füllen - die Größe und Menge der stückigen Produktbestandteile lässt sich nahezu beliebig variieren und exakt dosieren. Nach dem Abfüllen der Produkte in die oben offene Packung wird der Packungsgiebel mit Ultraschall geschlossen. Im Folgenden werden die Packungen automatisch einem Autoklaven zugeführt, der wahlweise statisch oder rotierend sein kann. Der Einsatz von Rotationsautoklaven ist im Bereich von Kartonpackungen für haltbare Lebensmittel weltweit einzigartig. Die Autoklaven, in denen Packung und Produkt zusammen sterilisiert werden, garantieren nicht nur höchste Produktqualität, sondern machen durch die kontinuierliche Bewegung der Packungen während der Hitzeeinwirkung die Abfüllung und Aufbereitung bestimmter Produkte überhaupt erst möglich - vor allem hochviskose Lebensmittel mit extra großen Stücken.

Gewohnte Menge, mehr Convenience

Bisher gab es combisafe in den Volumen von 200, 300, 400 und 500 ml. Nun ist zusätzlich auch das Volumen 440 ml realisierbar. Alle Volumen lassen sich auf ein und derselben Füllmaschine von SIG Combibloc abfüllen.

Mit dem Launch von Erbsen, Mais sowie Erbsen und Möhren der Marke "Bio Sonne" sind nun die ersten Packungen im neuen Volumen auf dem Markt. Abgefüllt werden die Kartonpackungen beim deutschen Lebensmittelhersteller Jütro. Dominik Haug: "Mit dem zusätzlichen Packungsvolumen hat der Lebensmittelhersteller noch mehr Spielraum - jetzt können Konservenprodukte in Kartonpackungen mit exakt dem Abtropfgewicht angeboten werden, das Verbraucher bisher in Standard-Metallkonserven kennen - das ist weltweit einzigartig im Bereich der Kartonpackungen; Konsumenten müssen sich also auch bei der Produktmenge nicht umgewöhnen, wenn sie sich für Konservenprodukte in der Kartonpackung entscheiden. Im Gegenteil: Sie können die gewohnte Produktmenge bekommen und darüber hinaus von den vielen Vorteilen der Kartonpackung profitieren. Die Packungen sind leicht und handlich, platzsparend stapelbar und unzerbrechlich. Die vollständige Perforation des Giebels macht es möglich, die Packung ohne zusätzliche Hilfsmittel wie Scheren oder Messer leicht zu öffnen und vollständig zu entleeren."

Im Produktionsprozess lässt sich der Volumenwechsel an den combisafe-Füllmaschinen in wenigen Minuten umsetzen - ein Designwechsel ist ohne jegliche Unterbrechung im Produktionsprozess möglich.

SIG Combibloc

SIG Combibloc ist einer der weltweit führenden Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel und erzielte 2013 mit rund 5.100 Mitarbeitern in 40 Ländern einen Umsatz von 1.680 Millionen Euro. SIG Combibloc gehört zur neuseeländischen Rank Group.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Brauerei Gold Ochsen auf der großen Frühjahrsmesse Leben, Wohnen, Freizeit in Ulm

, Essen & Trinken, Brauerei Gold Ochsen GmbH

Die Ulmer Traditionsbrauerei Gold Ochsen versorgt Besucher der großen Frühjahrsmesse vom 21. – 29. April 2018 in gemütlicher Atmosphäre mit erlesenen...

Superfood aus der Heimat

, Essen & Trinken, Dieckmann Cereals GmbH

Gutes aus heimischem Anbau mit wertvollen Nährstoffen, das ist der absolute Megatrend für Genuss mit Köpfchen. Seit Jahrtausenden ist Gerste...

"Gastro_Tek" feiert am 21. und 22. Januar 2019 ihr 10-jähriges Jubiläum im Messeund Kongresszentrum Kalkar

, Essen & Trinken, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Gastro_Tek 2018 vorüber, steht schon die Messe 2019 bereits in den Startlöchern. Hoteliers, Gastronomen, Café-Inhaber, Betreiber...

Disclaimer