Freitag, 17. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 634179

FoodSpecial 2017: Erfolgreicher Start in Nürnberg

Service-Bund Fachmesse für Food & Beverage zum 10. Mal in Nürnberg / Erlebnis, Trends und Innovationen im Fokus / Rund 10.000 Besucher ließen sich inspirieren

Lübeck, (lifePR) - Bereits zum 10. Mal gastierte der Service-Bund mit der hauseigenen Messe FoodSpecial in Nürnberg. Vom 15. bis 16. Januar 2017 luden die Service-Bund Mitglieder OMEGA SORG, Nußbaumer, Flach und Flach Rhein-Main, Bauer, Rittner, Troiber und Bierbichler im Rahmen der parallel stattfindenden HOGA, der Messe für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung, in die Messehalle 3 ein.

Zahlreiche Neuheiten und Trends

Unter dem Motto Mit Erlebnis, Trends & Innovationen präsentierten über 110 Aussteller Neuheiten aus der Foodbranche. Am Service-Bund Stand konnten interessierte Besucher Pasta-Spezialitäten der Eigenmarke Salva D’Or und Wein-Neuheiten der Marke Gastrovinum probieren, während die Profi-Köche Lucki Maurer und Stefan Marquard die Marke Rodeo Ranch Quality im Live-Cooking-Bereich und auf der Showbühne in Szene setzten. Auch Fischliebhaber kamen nicht zu kurz: Über das Frischfischliefersystem direkt.frisch und Mermaid Seafood informierten die Service-Bund Experten Sven-Uwe Kempe und Arnd Diederichsen von Flamingo Food, während Teppanyaki-Meister Xiao Wang die entsprechenden Delikatessen für die Zuschauer zubereitete. Zusätzlich konnten sich die Besucher von Burger-Kreationen des Foodkonzepts BurgerCraft überzeugen lassen.

Veranstalter ziehen positives Resümee

Insgesamt besuchten rund 10.000 interessierte Gäste die FoodSpecial, um sich auf einer Messefläche von mehr als 6.500 Quadratmetern über Neuheiten und Foodkonzepte zu informieren. „Für die erste FoodSpecial in diesem Jahr ziehen wir ein ausgesprochen positives Fazit. Alle Aussteller, bei denen sich die Kunden neue Ideen holen konnten, waren sehr zufrieden, da ein breit gefächertes Fachpublikum die Messe besucht hat", fasst Johannes Fuchs von der TRIAS Food GmbH, der Initiator der FoodSpecial, zusammen.

Jetzt schon im Kalender vormerken!

Interessierte Kunden haben in diesem Jahr noch eine weitere Möglichkeit, in den Genuss der FoodSpecial Messe zu kommen: Am 5. und 6. Februar 2017 laden die Service-Bund Mitglieder Hambrock, Hambrock Rhein-Ruhr, Hüsken, Pleiss, Schwalenstöcker & Gantz sowie Windmann in die Bochumer Jahrhunderthalle ein.

Alle weiteren Informationen zum Messeprogramm auch unter: www.servicebund.de/events/foodspecial.html

Service-Bund GmbH & Co. KG

Wer seine Gäste jeden Tag aufs Neue verwöhnen will, der braucht einen starken Partner an seiner Seite. Der Service-Bund unterstützt Profi-Köche im Außer-Haus-Markt. Seit mehr als 40 Jahren und mit ca. 30 Gesellschaftern im gesamten Bundesgebiet ist der Service-Bund immer zur Stelle, um seine Kunden mit passenden Produkten für die Profi-Küche zu versorgen und dabei stets das besondere Plus an Service zu bieten. Knackig frisches Obst, saftiges Fleisch, köstlicher Fisch - das Sortiment vom Service-Bund lässt keine Wünsche offen.

Besonders stehen die ausgefeilten Eigenmarken-Konzepte vom Service-Bund im Fokus, die in vielen Profi-Küchen ihren festen Platz erobert haben. Bereits seit der Einführung der ersten Eigenmarke Servisa in den 1970er Jahren setzt der Service-Bund auf Produkte, die gemeinsam mit zuverlässigen Partnern entwickelt und unter ständigen Qualitätskontrollen produziert werden. Ob Frische oder TK, ob Fisch oder Fleisch, ob Frühstücksbuffet oder Gala-Dinner - mit dem Service-Bund an ihrer Seite können sich die Profis in Gastronomie, Hotellerie und Gemeinschaftsverpflegung eindrucksvoll positionieren. So kamen in den letzten Jahren viele neue Eigenmarken-Konzepte wie ServisaPlus, Rodeo Ranch Quality, Gastrovinum, Mermaid oder Salva D'Or hinzu.

Seit seiner Gründung im Jahr 1973 konnte der Service-Bund stets wachsen und neue Mitglieder unter dem Dach des Verbundes begrüßen. Langjährige, von Vertrauen geprägte Beziehungen zu Kunden, Lieferpartnern und Mitarbeitern charakterisieren den Service-Bund und prägen die tägliche Arbeit. Nicht umsonst ist der Adler im Logo auch schon in der griechischen Mythologie das Symbol der Gastlichkeit. Dabei wird nachhaltige Entwicklung stets groß geschrieben - ob durch Zertifizierungen, Engagement für den Nachwuchs und die Weiterbildung oder gelebtes ökologisches und ökonomisches Handeln im Alltag. Eine gelungene Balance zwischen regionaler Nähe und nationalen Konzepten - so lautet die Devise beim Service-Bund.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weine von Constantia Uitsig Südafrika jetzt in Deutschland erhältlich. Spitzenweingut aus dem ältesten Weingebiet der nördlichen Hemisphäre

, Essen & Trinken, Behind The Grapes

Wieder hat es der Südafrika-Spezialist Behind The Grapes geschafft: Ein weiteres historisches Weingut aus dem Land an der Südspitze Afrikas ist...

Klöckner: "Neue Ernährungsinitiative für Seniorinnen und Senioren wird mit drei Millionen Euro gefördert!"

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Förderung der Aktivitäten zur besseren Ernährung älterer Bürger - hier setzt Bundesernährungsmini­sterin Julia Klöckner mit ihrer ins Leben gerufenen...

Gäubodenvolksfest 2018: Beste Stimmung - auch durch erschwingliche Bierpreise

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die Maß Bier kostet bei Bayerns zweigrößtem Volksfest auch in diesem Jahr wieder deutlich weniger als zehn Euro und rund 20 Prozent weniger als...

Disclaimer