Christoph Grab's Science Fiction Theater

(lifePR) ( Frauenfeld, )
Gesehen am Jazzfestival Schaffhausen, für gut befunden und sofort nach Frauenfeld eingeladen! Mit der aktuellen CD "Dolly Shot" im Gepäck macht sich das Quintett mit Christoph Grab (saxes, samples, casio), Felix Utzinger (guitar), Christian Rösli (Keyboards) Valentin Dietrich (bass) und Andy Wettstein (drums) auf den Weg nach Frauenfeld, um ihren herrlich trashigen Mix aus Surf und Soul, Easy Listening und Avantgardefrickeljazz zu präsentieren.

Christoph Grab, der Captain des postmodernen Raumfliegers meint hierzu: "Ich bin in den 80er-Jahren mit Rock und Punk sozialisiert. Gleichzeitig hat mich das Filmische und Erzählerische in der Musik immer interessiert.(...) Beim Komponieren für meine Jazzbands wehre ich mich gegen Klischees, suche das Eigene, beim Science Fiction Theater lasse ich sie zu spiele mit ihnen herum. Das Eigene entsteht beim SFT im Spiel mit dem Material und durch die starken musikalischen Persönlichkeiten, die hier aufeinander prallen."

Ein Abend also nicht nur für Jazz-Afficionados sondern ebenso für Fans guter alter Trash-Streifen wie "Angriff der Killertomaten", "Barbarella" und "Flash Gordon".

http://www.christophgrab.com/bands/sciencefictiontheater/

Preise:
28.- Eintritt normal /18.- Eintritt Azubis mit Ausweis
(zusätzliche Reduktion von 5 Franken mit EW Kultur Karte)

Reservation:
Tourist Service Frauenfeld, tourismus@regiofrauenfeld.ch, 052 721 99 26
jazz:now Membership: Eintritt zu allen jazz:now Konzerten des Jahres und immer einen sicheren Sitz-platz haben? Dies ist Ihnen mit der Membercard (180 Fr. pro Jahr / übertragbar) garantiert!
Melden Sie sich beim Kultursekretariat, um von diesem Angebot zu profitieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.