Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69173

IHK lädt zum Großbritannien-Sprechtag ein

Unternehmen haben Möglichkeit zu Einzelgesprächen und Erfahrungsaustausch

Stade, (lifePR) - Die Industrie- und Handelskammer Stade lädt am 4. November interessierte Unternehmen zu einem Großbritannien-Sprechtag ein. Der Leiter der Deutsch-Britischen Handelskammer in London, Dr. Ulrich Hoppe, wird anwesend sein und nach einem Vortrag über die Investitionsmöglichkeiten in Großbritannien für Fragen zur Verfügung stehen. Im Anschluss besteht auch die Möglichkeit zu Einzelgesprächen.

Unternehmen, die bereits im Markt Großbritannien vertreten sind, können auf dem Sprechtag ihre Erfahrungen austauschen. Noch nicht im Markt befindliche Unternehmen können erste Kontakte knüpfen. Auch wer über die Gründung einer Vertretung oder Niederlassung nachdenkt oder sich einfach generell über den Absatzmarkt erkundigen möchte, ist herzlich willkommen.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich, die Termine für die Einzelgespräche werden nach dem Eingang der Anmeldungen vergeben.

Weitere Informationen/Anmeldung: IHK Stade, Barbara Gräber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Buntes Programm beim Kühlungsborner Herbst

, Freizeit & Hobby, Touristik-Service-Kühlungsborn GmbH

Vom 29. September bis 3. Oktober treffen bayerische Festtradition und norddeutsche Gastlichkeit aufeinander. Beim Kühlungsborner Herbst erleben...

Freilichtmuseum Beuren am Feiertag geöffnet

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Das Museumsdorf am Fuß der Schwäbischen Alb, das Freilichtmuseum Beuren, lädt auch am Feiertag, dem Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober,...

Schlossherbst: der traditionelle Herbstmarkt auf Schloss Dyck lockt mit regionaler Vielfalt und Unterhaltung für die ganze Familie

, Freizeit & Hobby, Stiftung Schloss Dyck

Als Fest für den Herbst feiert die Stiftung Schloss Dyck ihren Schlossherbst vom 30. September bis 3.  Oktober 2017. Bereits seit 2010 gilt dieses...

Disclaimer