Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 680609

NEU: Geröstete Salzmandeln

Seeberger überrascht mit neuem Snack für genussvollen Aperitif

Ulm, (lifePR) - Seit Oktober 2017 haben die hochwertigen Knabber-Snacks von Seeberger Zuwachs: Geröstete Salzmandeln versprechen eine neue, pikante Geschmacksrichtung. Außerdem liefern die großen und mit Meersalz gesalzenen Carmel-Mandeln wertvolle Nährstoffe und sind damit eine gesunde Snack-Alternative zu Chips und Co..

Herkunft der Mandeln

Mandelbäume werden schon seit mehr als 4.000 Jahren kultiviert, kommen vor allem im Mittelmeerraum vor und können bis zu sechs Meter hoch werden. Bereits im Februar und März öffnen sich die rosafarbenen Blüten des Mandelbaums, im August und September können seine Steinfrüchte geerntet werden. Mandeln sind die Kerne dieser Früchte. Übrigens verwendet Seeberger für die Salzmandeln Mandeln aus Kalifornien und Australien.

Mandeln, die kleinen Kraftpakete

Mandeln sind viel mehr als ein leckerer Snack für Zwischendurch. Die kleine, unscheinbare Schalenfrucht trägt durch ihren Reichtum an Nähr- und Vitalstoffen zur gesunden Ernährung bei: Nur wenige Gramm täglich haben laut Forschungen gute Auswirkungen auf das Herz-Kreislaufsystem sowie den Cholesterinspiegel. Die kleinen Leckerbissen lassen sich ganz leicht im Alltag integrieren – auf dem Sofa gemütlich vor dem Fernseher oder auch auf Partys mit Freunden.

Der aromatische Geschmack der Salzmandeln

Die Seeberger Salzmandeln überzeugen aber auch geschmacklich: Die von Natur aus leicht süßlich schmeckenden Mandeln liefern in Kombination mit dem Meersalz, eine pikante Note und gehören somit in jede Snackschale. Die neuen Salzmandeln kommen in einem praktischen Zipperbeutel, der die Mandeln lange frisch hält und wiederverschließbar ist.

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weinhelden.de: Lachs & Wein – Eine sehr delikate Paarung!

, Essen & Trinken, Weinhelden GmbH

Welcher Wein zu Lachs passt, ist nicht einfach mit weiß, rosé oder rot zu beantworten. Denn je nach Zubereitungsart und den verwendeten Zutaten...

Kann man das noch essen?

, Essen & Trinken, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Haltbarkeit von Lebensmitteln wird von Verbraucherinnen und Verbrauchern sehr unterschiedlich beurteilt. Die Initiative Zu gut für die Tonne!...

„Wirt sucht Bauer live“: Der erste bayerische GastroRegioTag startet

, Essen & Trinken, Kompetenzzentrum für Ernährung

Der Trend zu frischen Regionalprodukten in der Küche ist ungebrochen. Und gerade die kommunizierte, direkte Zusammenarbeit mit Erzeugern aus...

Disclaimer