Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686367

Mehr Dampf im Weißeritztal

Annaberg-Buchholz, (lifePR) - Am Sonntag, 10. Dezember 2017 verkehren auf der Weißeritztalbahn wieder mehr Züge. An diesem Tag gilt der erweiterte Fahrplan. Damit fahren vier Züge bis Kipsdorf und ein weiterer Abendzug bedient alle Stationen zwischen Freital-Hainsberg und Dippoldiswalde.

Am 2. Adventswochenende finden die Weihnachtsmärkte in Freital (Schloss Burgk), in Rabenau und rund um den Bahnhof Kipsdorf statt. Wer mit dem Zug um 17.28 Uhr ab Kipsdorf zurück nach Freital dampft, darf sich auf ein erzgebirgisches Lichtermeer in den Fenstern zwischen Schmiedeberg und Dippoldiswalde freuen.

Zudem möchten wir auf eine kleine Anpassung im Tarif der Weißeritztalbahn hinweisen. Für alle Reisenden zwischen Schmiedeberg-Naundorf und Kurort Kipsdorf (beide Richtungen) gilt ab dem Fahrplanwechsel nicht mehr die Preissufe 3 sondern die Preisstufe 2. Somit werden die Fahrten im Dampfzug der Weißeritztalbahn auf diesem Streckenabschnitt günstiger.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer