Weihnachtsferien-Tipp: Lennart Nilsson-Ausstellung, Finissage am 2. Januar

(lifePR) ( Berlin, )
Zum Jahreswechsel hier noch ein Tipp für die freien Tage: Nutzen Sie die letzte Gelegenheit und schließen Sie Ihren Spaziergang im Tiergarten mit einem Besuch in der Ausstellung "Ein Kind entsteht" von Lennart Nilsson im Felleshus der Nordischen Botschaften ab.

Die legendäre Fotoserie von der Entstehung eines Kindes im Mutterleib ist dort noch bis zum 2. Januar zu sehen. An diesem Tag wird die Ausstellung um 16 Uhr im Rahmen einer Finissage mit schwedischem Glögg und Pfefferkuchen abgeschlossen. Um 16.30 Uhr gibt es eine letzte Gratisführung durch die Ausstellung. Seien Sie herzlich willkommen!

Die Ausstellung schließt am 23. Dezember bereits um 17 Uhr und bleibt über Heiligabend und Weihnachten sowie an Neujahr geschlossen. An allen anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten: Mo-Fr 10 - 19 Uhr, Sa-So 11-17 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen finden Sie unter www.schweden.org.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.