Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63767

Udo Lindenberg: Das Lindenwerk

(lifePR) (Berlin, ) »Es ist wichtig, sich kreativ zu betätigen. Auch wenn man es nicht gelernt hat, sollte man den Mut haben, sich gegen alle Gesetze zu stellen, und es in einer erfrischenden Frechheit einfach tun. Früher gab es die >Jungen Wilden<, heute gibt es die NEUEN EXZESSOREN,deren erster Protagonist ich bin«, so Udo Lindenberg über sich und seine Malerei.

Kein Geringerer als Joseph Beuys brachte Udo Lindenberg dazu, den Pinsel in die Hand zu nehmen. Er regte Lindenberg an, es »einfach zu machen«, denn - laut Beuys - ist jeder in allen Bereichen des Lebens ein Künstler.

Nach über dreißig Ausstellungen und einem beachtlichen Gesamtkunstwerk zieht Udo Lindenberg mit seinem neu aufgelegten Bildband ein persönliches Resümee seiner Malerei. In Kapiteln wie »Kosmos«, »Likörelle«, »Nackte Akte« und »Panikmetropolen« präsentiert DAS LINDENWERK von Persönlichkeit geprägte Gemälde, Collagen, Comics und Zeichnungen des Künstlers.

Die Neuauflage des Kultbuchs ist um zahlreiche, bisher unveröffentlichte Zeichnungen erweitert und vom Meister handsigniert. Ein Muss für alle Lindenberg-Fans!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Disclaimer