Familienreisen 2012: sportlich, genüsslich, abenteuerlich

(lifePR) ( Neuss, )
.
Segeltörn mit Kind und Kegel

Familien-Segeltörns auf dem Wasser liegen im Trend. Das umweltverträgliche Outdoor-Abenteuer zieht immer mehr Familien mit Kindern in seinen Bann. Schon die kleinen Urlauber ab 3 Jahren sind durchaus segeltauglich. Das Programm an Bord wird kurzweilig mit Schatzkartenmalen, Piratenjagd und Badepausen gestaltet, so dass keine Langeweile aufkommt. Die Sicherheit an Bord steht dabei für die kleinen und großen Segler an erster Stelle.
Besonders spannend ist die neue Familienflottille Sardinien:
Segeln, Baden, Spielen – und umgekehrt. Jeder packt mit an und beteiligt sich aktiv am Segeln. Das gemeinsame Segelerlebnis ist auf dieser Reise besonders intensiv: oft laufen mehrere Yachten zusammen in den Häfen ein, man trifft sich zum Spielen oder Grillen, wechselt schon mal tagsüber das Schiff, um neue Freunde kennen zu lernen oder Freundschaften zu vertiefen.
Reisetermine vom 7.7.-4.8., 1 Woche ab 558 €, Kind bis 5 J. 228 €, 6-9 J. 278 €, 10-15 J. 348 €. Eigenleistung: Anreise und Bordkasse.
Infos bei Windbeutel Reisen, www.windbeutel-reisen.de oder Tel. 0221 94 99 033.

Kinderparadies in Nordgriechenland/Chalkidiki: 5*Oceania Club Hotel

Ein kurzer Flug ab fast allen deutschen Flughäfen, eine intakte Natur und Berge, die fast die Höhe von 3000 Metern erreichen, Oliven- und Obstplantagen und Strände, die sich über viele Kilometer erstrecken. Dazu ein 5*Hotel, das alle Zutaten für einen gelungenen Familienurlaub von bester Qualität bietet. Unter der Aufsicht von geschultem Personal werden den Kindern im Oceania Club in zwei altersgerechten Gruppen von vier bis 12 Jahren Sport, Strandspiele, Shows, Kunststudio, Schatzsuche, Piraten- und Indianerpartys oder Ausflüge angeboten. Bestens geeignet für Jugendliche von 13-16 Jahren ist das Freizeitprogramm im Teeny Club mit viel Abenteuer und sportlichen Herausforderungen. Die Erwachsenen können aus einem bunten Sportprogramm wie Tennis, Squash, Fitness, Beachvolleyball, Windsurfen, Kajak, Katamaran, Aerobic und Schnuppertauchen und vielem mehr wählen.
Ein weiteres Plus ist das Konzept „Ultra All-inclusive mit bester Qualität“. So sind nicht nur die Getränke an allen Bars inklusive, sondern auch der Besuch der drei Themenrestaurants, wo griechische, asiatische und italienische Küche à la carte serviert wird. Direkte Buchung im Hotel mit hoher Kinderermäßigung: ein Kind von 2-12 Jahren wohnt kostenfrei. Für ein Kind von 13-16 Jahren werden 50% des Übernachtungspreises berechnet (bei Übernachtungen im gleichen Zimmer wie zwei Vollzahler). Infos und Buchung unter www.oceaniaclub.gr oder Tel. 0030 23740 99500. Pauschalangebote bei allen großen Reiseveranstaltern.
9 Tage z.B. vom 3.-12.7.12 für 2 Erwachsene und 1 Kind bis 12 J. ab 2455 € (www.kozica-reisen.de, Angebote aller Veranstalter nach dem besten Preis gelistet.)

Ideal für jugendliche Kinder: Freeride-Camp für Kids in Saalbach/Österreich

Ideal für jugendliche Kids ist das Freeride-Camp in Saalbach-Hinterglemm, dem Paradies für Mountainbiker und Freerider. Während die Eltern wandern oder biken, steht für die 10-18-jährigen Nachwuchs-Freerider ein viertägiges Camp auf dem Programm.
Die Kids erhalten ein ausführliches Fahrtechniktraining auf dem privaten Trainingsgelände, bevor sie in der Gruppe über die beliebtesten Freeride Strecken von Saalbach und Hinterglemm geführt werden.
Die Freeride-Camps für Kids finden wöchentlich vom 07.07. – 25.08.statt.
Leistungen: Training an 4 Tagen von 09:00 bis 12:30 Uhr: 89,- €.
Verleih: Schutzbekleidung (Integralhelm, Knieschützer, Polyester Protektorenweste): 65,-.
Vollgefedertes Freeride MTB: 126,-. Die Preise gelten für die Dauer des Camps, also auch nachmittags. Bereits im Reisepreis ist die kostenlose Benutzung der Bergbahnen enthalten, die auch die Bikes transportieren. Geübter Umgang mit dem Mountainbike ist Voraussetzung. Mindestalter: 10 Jahre.
1 Woche im Familiensportclub Thuiner in Saalbach-Hinterglemm im DZ/HP ab 399,- €.
Infos bei Frosch Sportreisen, Tel. 0251 / 927 8810 oder unter www.frosch-sportreisen.de

Familienurlaub im Atlantikcamp Carcans-Plage

Vom Zelt direkt an den endlosen Sandstrand – dieses Camp ist gemacht für Wellenreiter und Strandfreaks. Gemischt mit dem französischem savoir-vivre ist dieser Urlaub perfekt für aktive Genießer. Die Weingüter des Medocs sind nur 30 Autominuten vom Camp entfernt, nach Bordeaux sind es 70 Kilometer. Ein kostenfreier Schnupper-Wellenreitkurs ist für viele der Beginn einer neuen sportlichen Liebe. Auch Lauftreffs und Yoga-Stunden finden am langen Sandstrand statt. Fahrräder werden zu ausgedehnten Touren in die Umgebung kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das Camp ist ideal für Familien mit größeren Kindern.
Die Sportcamps von Windbeutel bieten 2*-Standard und Zelte vor Ort. Gäste können auch mit dem Wohnwagen anreisen oder ihre eigenen Zelte aufschlagen.
2 Wochen p. Erw. ab 618 €, p. Kind von 11-14 J. ab 588 €, von 6-10 J. ab 278 €. Eigene Anreise. Infos bei Windbeutel Reisen, www.windbeutel-reisen.de oder Tel. 0221 94 99 033.

Fuerteventura – Ostereiersuche im Sand

Wer die Sommerferien nicht mehr abwarten möchte und bereits in den Osterferien Sonne, Sand und Meer genießen möchte, findet für 2 Erwachsene und 2 Kinder (bis 13 J.) ein attraktives Angebot auf Fuerteventura im Primasol Golden Beach an der Costa Calma. Ein langer Sandstrand, eine prima Kinderanimation und eine (fast) Rundum-sorglos-Verpflegung sind garantiert.
2 Wochen kosten bei Kozica Reisen mit Flug ab Düsseldorf am 31.3. für 4 Personen im Familienzimmer / AI 3028,- €. www.kozica-reisen.de oder Tel. 0201 8303077.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.