Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 136141

drapilux wird wieder zu einer Marke der Schmitz-Werke

Umstrukturierung beim Emsdettener Textilhersteller

(lifePR) (Emsdetten, ) Neue Struktur im Hause drapilux: Pünktlich zum Jahreswechsel wird die drapilux GmbH wieder in die Schmitz-Werke GmbH + Co.KG integriert. Ab dem 01. Januar 2010 ist drapilux dann wieder eine Marke der Schmitz-Werke. Die Gründe für die Rückführung der Tochtergesellschaft sind vielfältig.

Durch die engere Anbindung an die Muttergesellschaft und das Textilwerk können Arbeitsprozesse optimiert und Wege verkürzt, das Tagesgeschäft stringenter organisiert werden. Die stärkere Integration von drapilux in die Produktentwicklungsprozesse der Schmitz-Werke schafft eine Vielzahl von Synergieeffekten - einen gemeinsamen Austausch, die Nutzung gemeinsamer technischer Ressourcen und den Wegfall von übermäßiger Bürokratie.

Für Kunden und Mitarbeiter ändert sich nichts. drapilux steht auch weiterhin für hochwertige und vielseitige Dekorations- und Bezugstoffe, Zuverlässigkeit und Innovation. 45 Jahre Erfolg sprechen für sich. Mit drapilux sind nun neben swela und markilux wieder alle Marken der Schmitz-Werke unter einem Gesellschaftsdach vereint.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer