Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 932718

Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH Seckbacher Landstraße 65 60389 Frankfurt, Deutschland http://www.sankt-katharinen-ffm.de
Ansprechpartner:in Frau Christine Landschneider +49 69 46031080
Logo der Firma Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH
Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH

Neuer Chefarzt am Sankt Katharinen-Krankenhaus

Dr. med. Florian Bert übernimmt die Innere Medizin II

(lifePR) (Frankfurt, )
Ab dem 1. Februar 2023 wird Dr. med. Florian Bert neuer Chefarzt der Abteilung Innere Medizin II am Sankt Katharinen-Krankenhaus in Frankfurt am Main. Bert plant, die Abteilung Innere Medizin II mit den Fachgebieten Gastroenterologie, Endoskopie und spezieller Infektiologie gemeinsam mit seinem jungen und hochqualifizierten Team leistungsfähig und modern ausbauen.

"Wir werden die Patientinnen und Patienten nach neuesten medizinischen Standards behandeln und ihnen eine positive, zugewandte Atmosphäre bieten“, so Bert. „Ich durfte schon mit einigen Mitgliedern der Ärzteschaft des Krankenhauses Bekanntschaft machen und den Eindruck gewinnen, dass genau dieses Credo im Sankt Katharinen-Krankenhaus großgeschrieben wird. Ich freue mich auf eine enge und gute Zusammenarbeit zum Wohle der Patientinnen und Patienten. Von den hervorragenden technischen und medizinischen Möglichkeiten im Sankt Katharinen-Krankenhaus konnte ich mich bereits überzeugen und werde dafür Sorge tragen, dass sich die Patientinnen und Patienten bei mir und meinem Team gut aufgehoben fühlen.“

Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind die Gastroenterologie und Hepatologie. Darüber hinaus ist Bert Facharzt für Hämatologie und internistische Onkologie. Sein Augenmerk liegt ganz besonders auf der Prävention. Das Gebiet Präventionsmedizin ist vor allem im Bereich der Inneren Medizin angesiedelt und rückt heutzutage immer mehr in den Fokus. „Das Bewusstsein der Patientinnen und Patienten dafür zu stärken, wird weiterhin eine wichtige Aufgabe sein“, erklärt Bert.

Bert war zuletzt als Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Chefarztes der Medizinischen Klinik am Krankenhaus Nordwest in Frankfurt am Main tätig.

Sankt Katharinen-Krankenhaus GmbH

Das Sankt Katharinen-Krankenhaus im Frankfurter Stadtteil Bornheim ist ein Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in konfessioneller Trägerschaft mit persönlicher Atmosphäre und kurzen Wegen. Es ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Goethe-Universität Frankfurt. Mit 280 Betten in den Fachabteilungen Innere Medizin I, Innere Medizin II, Chirurgie, Neurologie, Urologie und Geriatrie (zusätzlich mit sechs tagesklinischen Plätzen) sowie den nicht bettenführenden Abteilungen Anästhesie, Laboratoriumsmedizin und Radiologie nimmt es auch an der Notfallversorgung Frankfurts teil. Jährlich werden hier rund 12.000 stationäre und 13.000 ambulante Patient*innen versorgt.

www.sankt-katharinen-ffm.de
https://www.instagram.com/...
https://www.linkedin.com/...

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.