Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668787

R+V setzt Wachstumskurs mit voller Kraft fort

Halbjahresbilanz 2017

Wiesbaden, (lifePR) - Die R+V Versicherung, einer der Marktführer der deutschen Versicherungswirtschaft, hat ihren Wachstumskurs im ersten Halbjahr 2017 in allen Sparten fortgesetzt. Die Beitragseinnahmen im inländischen Erstversicherungsgeschäft stiegen um 4,4 Prozent auf 7,2 Milliarden Euro (Vorjahreszeitraum: 6,9 Milliarden Euro). Wachstumstreiber waren insbesondere die Kfz-Versicherung, die betriebliche Altersversorgung und das Krankenversicherungsgeschäft. Im Gesamtjahr 2016 hatte R+V im deutschen Markt Beitragseinnahmen von 13,3 Milliarden Euro erzielt. Die R+V Versicherung ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken.

Wachstum in allen Sparten

Die Lebens- und Pensionsversicherer steigerten ihre Beitragseinnahmen in der ersten Jahreshälfte 2017 um 4,7 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro, das Schaden-/Unfallgeschäft legte um 3,8 Prozent auf 3,5 Milliarden Euro zu und die vergleichsweise junge, aber überaus wachstumsstarke Krankenversicherung um 8,2 Prozent auf 286 Millionen Euro.

Rollinger erwartet weiterhin kräftiges Wachstum

„Das erste Halbjahr 2017 ist für uns hervorragend gelaufen“, so R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger. „Daran knüpfen wir jetzt in der zweiten Jahreshälfte an.“ R+V hat aktuell ein ambitioniertes Modernisierungs- und Wachstumsprogramm gestartet mit dem Ziel, zum 100-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2022 die inländischen Beitragseinnahmen inklusive Rückversicherung von zuletzt 15 auf 20 Milliarden Euro zu steigern. Rollinger: „Dabei werden uns auch die Impulse aus dem Betriebsrentenstärkungsgesetz helfen.“ Schon heute ist R+V einer der führenden Anbieter für betriebliche Altersversorgung in Deutschland.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gerichtlicher Erfolg für Opalenburg - Anlegerin

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 03.05.2018 (nicht rechtskräftig), hat das Landgericht München I entschieden, dass die Beteiligung einer von CLLB Rechtsanwälte...

Garantieniveau selbst festlegen: uniVersa bietet Airbag für Fondspolice an

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

In der anhaltenden Niedrigzinsphase werden fondsgebundene Rentenversicherungen verstärkt nachgefragt. Für Anleger, die bei der Altersvorsorge...

Top-Fonds Mai 2018: BlackRock Global Funds - World Technology Fund A2 EUR (LU0171310443 )

, Finanzen & Versicherungen, AVL Finanzvermittlung e.K.

Eigenständig recherchieren, das beste Finanzprodukt finden und dann zu günstigen Konditionen kaufen - so machen es die Kunden des Finanzvermittlers...

Disclaimer