Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 64615

Fußball-Spitzenköche kommunizieren mit RSPS

(lifePR) (Tübingen, ) Was haben Starköche wie Johann Lafer, Mario Kotaska und Lothar Eiermann mit Fußball zu tun? Sie sind nicht nur begeisterte Fans, sondern kicken auch selbst. Bereits seit 1996 spielen Sterneköche, Sommeliers, Restaurantleiter und Hoteliers in einer Elf, die unter dem Motto „Sportlichkeit, Fairness und Spitzenleistung“ auf den Rasen geht, für gute Zwecke. Seit 2005 gehen sie unter dem Namen „Deutsche Fußballmannschaft der Spitzenköche & Restaurateure e. V.“ auf den Platz. Und seit September 2008 betreut RSPS Agentur für Kommunikation GmbH aus Tübingen die Mannschaft in Fragen der Öffentlichkeitsarbeit.

Ihre Gegner sind so honorige Sportsmänner wie die Sportsfreunde des saarländischen Ministerpräsidenten Peter Müller, die Elf des Bundesgerichtshofes in Karlsruhe oder die Traditionsmannschaft des FC Nürnberg. Bei den Benefizspielen der Fußballköche kommen stattliche Spendensummen zusammen und ganz en passant wird für die Spitzengastronomie noch die Werbetrommel gerührt, wie beim Benefizspiel „Kinderland Baden-Württemberg“ auf Einladung des Hotels „Bareiss“ am 21. September 2008 in Baiersbronn.

„Doppelpass“, das neue Fußball-Kochbuch von Autor David Depenau (erschienen im Hampp-Verlag), verrät, dass deutsche Spitzenköche nicht nur am Herd, sondern auch auf dem Rasen glänzen. Welche Melange Fußball und Taubenbrüstchen, Wodka-Sahnesauce und Steinpilz-Ravioli eingehen können und was die Meister am Herd so an diesem Volkssport fasziniert, dass sie ihre Kochjacken und -mützen mit Trikots und Stollenschuhen vertauschen, zeigt der Augenschmaus „Doppelpass“ mit Portraits von Köchen und Fußballern, mit Kochrezepten speziell für die Idole kreiert und mit Anekdoten rund ums Leder. Dabei kommt viel Persönliches und Humoriges aus dem Fußball-Leben von 23 erfolgreichen Recken der Gastronomie sowie deren persönlichen Idolen an den Tag.

Teamgeist, Teamwork und Mannschaftssport werden häufig genannt, wenn es darum geht, weshalb Spitzenköche Fußball lieben. Wie in der Küche auch, müssen auf dem Rasen elf Individuen gemeinsam handeln, um beste Ergebnisse zu erzielen. Das schätzt Torhüter Johann Lafer an erster Stelle, aber hinzu kommt noch der Nervenkitzel, wenn es darum geht, den Kasten sauber zu halten. Für Mittelfeldspieler Mario Kotaska gilt in der Küche wie auf dem Rasen die übertragbare Weisheit „nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ und „Zauberlehrling“ Axel Heldmann bekommt nicht genug von immer neuen Bewährungschancen – am Herd und vor dem Tor.

RSPS Agentur für Kommunikation GmbH

Die RSPS Agentur für Kommunikation GmbH ist spezialisiert auf Tourismus PR mit den Schwerpunkten Medienarbeit, Online-Marketing und Corporate Publishing für Kunden- und Mitgliederzeitschriften. Das insgesamt sechsköpfige Team um Geschäftsführer Rainer Schwarz und Geschäftsführerin Dr. Anja Baumeister betreut ständig zwischen 15 und 20 Etatkunden in der Tourismusbranche aus den Bereichen Destinationen, Hotellerie und Resorts, Verbände, Gastronomie und Museen. Gegründet wurde die Agentur im Jahr 1997

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer