Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678560

Finissage der Ausstellung: "Die Poesie von Licht und Stahl" im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode

Abschlussprogramm und Illumination des Fördergerüstes am 28. Oktober 2017 ab 17.00 Uhr

Sangerhausen, (lifePR) - Am 28. Oktober findet die Fotoausstellung „Die Poesie von Licht und Stahl“ der Künstlergruppe Lichtwechsel.Ruhr im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode ihren Abschluss.

Grimme-Preisträger Rolf Arno Specht präsentiert um 17.00 Uhr ein multimediales Programm mit Texten, Filmen und Liedern und nimmt seine Gäste mit auf eine poetische Reise zum Thema Bergbau, Heimat, Ruhrgebiet.

Ab 19.00 Uhr illuminiert die Künstlergruppe Lichtwechsel.Ruhr das altehrwürdige Fördergerüst des Röhrigschachtes.

Die Bergmannsklause ist geöffnet und hat herbstliche Gerichte (Kesselgulasch, Kürbissuppe, Kürbispfanne) und heiße Getränke (Glühwein, Punsch) im Angebot.

Die Rosenstadt Sangerhausen GmbH lädt die Besucher zu einem ganz besonderen Abend unter dem illuminierten Fördergerüst des Röhrigschachtes mit bleibenden visuellen Eindrücken und kulinarischen Genüssen ein.

Der Eintritt zur Finissage ist kostenfrei.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Andreas Maier liest aus "Die Universität"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Lesung Andreas Maier liest aus „Die Universität“ Donner­stag, 28. Juni 2018 um 19.30 Uhr, Kesselhaus Muthesius Kunsthochschule, Legienstraße...

Musikalisches Picknick auf Schloss Albrechtsberg abgesagt

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Aufgrund der schlechten Wetterprognose muss das für Sonntag, den 24. Juni 2018 geplante Musikalische Picknick auf Schloss Albrechtsberg leider...

Bad Mergentheim im Sommer 2018: Große Kunst, goldene Zwanziger und gute Tropfen unter freiem Himmel

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Kultur und Natur, Sommerspaß und Lebensfreude miteinander verbinden: Der mehr als 130.000 Quadratmeter große Kurpark im Herzen der baden-württembergischen...

Disclaimer