Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 662547

Rösle gibt beim Grillen Gas

Die Gasgrill BBQ-Stationen Videro G3 und G4 vereinen Durchblick mit Weitsicht

Marktoberdorf, (lifePR) - Ein kleines Grillfest, das im Laufe des Abends immer größer wird oder eine Großfamilie, deren Hunger nicht gerade klein ist: Wenn viele Gäste versorgt werden wollen, schlägt die Stunde der Gasgrill BBQ-Stationen Videro G3 und G4 von RÖSLE. Die drei (Videro G3) beziehungsweise vier (Videro G4) Hauptbrenner aus Edelstahl lassen sich schnell und bequem per Jet Flame Zündsystem entflammen; bereits nach wenigen Minuten sind die Geräte betriebsbereit. Je 3,5 Kilowatt Leistung stecken in den Hauptbrennern. Ein zusätzlicher Seitenbrenner mit 3 Kilowatt eignet sich perfekt für die Zubereitung von Beilagen und Saucen, die zu jedem größeren Grillereignis unbedingt dazugehören. Auch in der Outdoor-Küche abseits des klassischen Grillens bewähren sich die Geräte mit ihrer Vielseitigkeit und Premium-Ausstattung.

Die Deckel der Gasgrill-Stationen Videro verfügen über einen praktischen Glaseinsatz und gewährleisten so auch bei geschlossener Grillhaube Einblicke in den Garraum. Das clevere Detail verschafft dem Grillmeister nicht nur jederzeit einen optimalen Überblick, sondern garantiert auch bestmögliche Garergebnisse, da die Temperatur im Inneren konstant bleibt und der Garprozess nicht durch ständiges Öffnen des Deckels unnötig verlängert wird. Ein gut ablesbares Deckelthermometer bietet zusätzliche Kontrolle. Neben einer Grillfläche von etwa 60 mal 45 cm (entspricht 2.700 cm2) beim G3-Modell und etwa 70 mal 45 cm (entspricht 3.150 cm2) beim G4-Modell überzeugen die Geräte mit großzügigen Warmhalteflächen von 60 mal 16 cm (entspricht 960 cm2) beziehungsweise 70 mal 16 cm (entspricht 1.120 cm2). Besonders beim Zubereiten größerer Mengen Grillgut sind ausreichende Warmhalteflächen geradezu unverzichtbar. Die ergonomische Arbeitshöhe von 90 cm erlaubt zudem ein komfortables Arbeiten am Grill, denn Rückenschmerzen passen nicht zum RÖSLE-Motto „Grill and Chill“.

Dass man die Temperatur präzise einstellen kann, gilt als einer der größten Vorteile von Gasgrills. Bei der neuen Videro-Linie wird das Drehen an den entsprechenden Reglern zum speziellen Highlight, denn die Knöpfe leuchten in stilvollem Weiß. Die Gäste werden nicht nur kulinarisch, sondern auch optisch beeindruckt sein. Apropos Optik: Die Gasgrill-Stationen sind wahlweise mit einem schwarzen Gehäuse aus pulverbeschichtetem Stahl oder in silber-glänzendem Edelstahl erhältlich. Emaillierte Gussroste gehören bei jedem Modell zur Standard-Ausstattung, ebenso wie nützliche Ablageflächen an den Seiten und ein großzügiger Stauraum unter dem Grill für Gasflaschen bis zu 5 kg. Laden Sie ein – es ist an alles gedacht. Und für die Zeit zwischen den Grillfesten hat RÖSLE die passenden Abdeckhauben aus wasserdichtem, strapazierfähigem Polyester mit Klettverschluss parat.

Rösle GmbH & Co KG

RÖSLE. Grill and Chill. Das Allgäuer Familienunternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Küchenwerkzeugen, Töpfen und BBQ-Grills. Hobby- wie Profiköche in aller Welt schätzen die RÖSLE-Produkte, die sich durch Funktion, Qualität, Design und Innovation auszeichnen. Zahlreiche internationale Designpreise und Auszeichnungen, darunter der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland und der Stahlinnovationspreis, sind Ansporn und Bestätigung für den besonderen Anspruch von RÖSLE. Das Unternehmen aus Marktoberdorf ist in über 40 Ländern der Welt vertreten und hat eine eigene Vertriebsgesellschaft in den USA.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Stern am deutschen "Sparkling-Himmel"

, Essen & Trinken, KvD Strauch Sektmanufaktur GmbH

Die junge Strauch Sektmanufaktur, Entdeckung des Jahres von Gault & Millau 2015 und ausgezeichnet von Eichelmann, hat sich bereits einen Namen...

Kulinarischer Höhepunkt: Gourmetabend im Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau

, Essen & Trinken, Toskanaworld GmbH

„Alte Liebe rostet nicht“ – so lautete das Motto, unter dem das Hotel Elbresidenz an der Therme Bad Schandau am Samstag, den 11. November zu...

Craft Beer: „Erfunden“ in Ostbayern

, Essen & Trinken, NewsWork AG

Die Oberpfalz und Niederbayern sind die eigentliche Heimat von handwerklich gebrautem Bier. Mittelständische Brauereien aus Ostbayern gewannen...

Disclaimer