Mit RÖSLE schlemmen - Alle Jahre wieder

Festtagsgerichte

(lifePR) ( Marktoberdorf, )
Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür und langsam kommen die Erinnerungen an den Duft des festlichen Essens vom vergangenen Jahr im Kreis der Lieben wieder. Die Vorfreude auf köstliche Leckereien steigt von Tag zu Tag. Für die Inspiration leckerer Festtagsgerichte sorgt RÖSLE mit seinem Sortiment rund um Weihnachtsbraten und Co. – damit einem echten Gaumenschmaus nichts im Wege steht.

Alle Jahre wieder finden Rind, Gans oder Schwein ihren Platz beim gemeinsamen Weihnachtsdinner. Wie wäre es in diesem Jahr mit Spanferkelrücken im Speckmantel gefüllt mit Aprikosen anstatt des klassischen Festtagsbraten? Die Kombination aus würzigem Fleisch und süßer Frucht hört sich nicht nur gut an, sondern sorgt für Vielfalt auf dem Tisch und begeistert den Gaumen. Mit der Silence Serie von RÖSLE ist jeder Braten ein Kinderspiel: Auf einen besinnlichen Abend mit der Familie. Und mit dem RÖSLE Bratenthermometer ist das Fleisch sicher perfekt auf den Punkt gegart. Kombiniert mit der entsprechenden Bratensoße ein Gedicht!

Wer es lieber vegetarisch mag, der greift zum Käsefondue oder Gemüsespezialitäten. Passend dazu ist das Stövchen mit seinem edlen Design ein echter Hingucker auf dem Esstisch. Unterschiedliche Reiben und Hobel sowie die Messerserie “Masterclass” vereinfachen die Zubereitung.

Zur Krönung eines gelungenen Festes darf das Dessert nicht fehlen. Beispielsweise eine leckere Créme Brulée - im Handumdrehen mit dem Flambierbrenner von RÖSLE gezaubert.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.