Mittwoch, 15. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 678619

Blick erweitert Videoangebot im Sportbereich

Zürich, (lifePR) - Auf Blick.ch können Sportfans neu kostenlos die Highlights aller Spiele der Raiffeisen Super League, der Eishockey National League, der Bundesliga, der englischen und der spanischen Fussballliga sowie NFL und NBA schauen. Die Blick-Gruppe hat sich hier die Rechte an der Berichterstattung gesichert.

Die Blick-Gruppe erweitert ihr Sportangebot: In Zusammenarbeit mit dem Streaming-Anbieter DAZN sowie den Schweizer Sendern MySports und Teleclub publiziert Blick.ch die Video-Highlights zahlreicher Sportarten und -ligen. Neben den beiden Schweizer Aushängeschildern - der Raiffeisen Super League im Fussball und der National League im Eishockey - hat sich die Blick-Gruppe auch die Rechte an der Highlight-Berichterstattung über alle Fussballspiele der deutschen Bundesliga, der Premier League sowie der Primera Division gesichert. Künftig bietet Blick.ch zudem auch die Zusammenfassungen aller Spiele der US-amerikanischen Ligen National Football League und National Basketball Association an.

Die User können dadurch innert kürzester Zeit nach Spielende die spannendsten Momente auf Blick.ch nachschauen und werden weiter mit den fundierten Berichten und Expertenmeinungen des Blick-Sport-Teams bedient.

Auf die wichtigsten Spiel-Berichterstattungen weist die Sportredaktion auf der Startseite von Blick.ch hin. Gleichzeitig gelangen die User von hier aus auf spezielle Video-Rubrikenseiten, auf denen die Fans die Spielberichte aller Partien der entsprechenden Liga nachschauen können.

Felix Bingesser, Chefredaktor Sport der Blick-Gruppe: «Wir freuen uns darüber, als einzige Schweizer Newsplattform auch mit Videos über die wichtigsten nationalen und internationalen Sportereignisse berichten zu dürfen. Damit unterstreichen wir einerseits unseren Fokus auf umfassenden Sportjournalismus und andererseits die konsequente Weiterentwicklung unserer Bewegtbild-Berichterstattung.»

Sebastian Pfotenhauer, Head of Video Ringier/Blick-Gruppe: «Sportvideos sind ein wichtiger Wachstumstreiber im Videoangebot der Blick-Gruppe. Ein Viertel unserer Views - mehr als 7,5 Millionen Abrufe - werden schon heute jeden Monat in diesem Bereich erzielt. Wir sind uns sicher, mit den neuen Kooperationen diesen Wert weiter zu steigern.»

Ringier AG

Ringier ist ein in 19 Ländern tätiges, diversifiziertes Medienunternehmen mit rund 7'300 Mitarbeitenden. 1833 gegründet, führt Ringier Medienmarken in Print, TV, Radio, Online und Mobile und ist erfolgreich im Druck-, Entertainment- und Internet-Geschäft tätig. Basierend auf seiner über 180-jährigen Geschichte, steht Ringier für Pioniergeist und Individualität, für Unabhängigkeit sowie für Meinungsfreiheit und Informationsvielfalt. Ringier ist ein Schweizer Familienunternehmen mit Haupt-Standort in Zürich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner: "Sorgfalt muss vor Schnelligkeit gehen."

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner berichtete dem Bundeskabinett am heutigen Mittwoch über den Zwischenstand zur Dürre. Damit die...

Hans-Joachim Fuchtel: "Was wir jetzt brauchen ist eine solide Arbeit aller Beteiligten"

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Am morgigen Mittwoch informiert Bundeslandwirtschaft­sministerin Julia Klöckner das Kabinett über die Möglichkeit der Nutzung von ökologischen...

Geldsegen für Gäubodenmetropole

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Das niederbayerische Straubing soll beim Thema nachwachsende Rohstoffe künftig bundesweit noch stärker eine Vorreiterrolle einnehmen. / Bayerns...

Disclaimer