Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 225749

RICS - Royal Institution of Chartered Surveyors: Rekordbeteiligung beim RICS-Focus 2011

Frankfurt am Main, (lifePR) - .
- Mehr als 180 Teilnehmer besuchen Veranstaltung zu "Inflation und Demographie - Perspektiven für die Immobilienwirtschaft"
- RICS-Focus zum siebten Mal in Berlin

Der siebte RICS-Focus der RICS Deutschland hat 2011 eine Rekordbeteiligung verzeichnet. Mehr als 180 Teilnehmer nahmen an der Veranstaltung zu "Inflation und Demographie - Perspektiven für die Immobilienwirtschaft" teil, die am 7. April in Berlin stattfand.

Gerhard Kemper FRICS und Vorstandsmitglied der RICS: "Auch dieses Jahr ist es uns wieder gelungen, erneut einen exzellenten thematischen Schwerpunkt zu setzen, der die Markteilnehmer aktuell beschäftigt. Darüber hinaus konnten wir herausragende Persönlichkeiten aus der Wissenschaft und Immobilien- sowie Finanzwirtschaft als Referenten begrüßen."

Zu den Referenten des ersten Teils des RICS-Focus gehörten neben dem Chefvolkswirt der Barclays Bank in Deutschland, Dr. Thorsten Polleit, der Kritik am weltweit etablierten Geldsystem übte und eine Rückkehr zum Goldstandard als Möglichkeit in den Raum stellte, auch Prof. Dr. Gerrit Leopoldsberger FRICS, Lehrstuhlinhaber am Campus of Real Estate (CoRE) der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, Iris Schöberl, Geschäftsführerin der F&C Reit Asset Management, sowie Wolfgang Kubatzki, Partner der Feri Euro Rating Services AG.

Der Verfasser des Standardwerks "Die demographische Zeitenwende", Prof. Dr. Herwig Birg, eröffnete den zweiten Teil des RICS-Focus und wies in seinem Vortrag auf die gesellschaftlichen und immobilienwirtschaftlichen Konsequenzen der demografischen Entwicklung in Deutschland hin. Dr. Tobis Just, Head of Sector and Real Estate Research bei der Deutschen Bank, analysierte die unterschiedlichen regionalen Auswirkungen der demografischen Entwicklung und kommentierte: "Regionale Entwicklungen sind wichtig. Allerdings ist die kleinräumige Bevölkerungsprognose ungleich schwieriger als eine Projektion für Gesamtdeutschland. Diversifizierung wird daher noch wichtiger als in der Vergangenheit. Dies dürfte eher indirekte Immobilienanlageprodukte im Vergleich zu direkten Anlagen stärken."

An der anschließenden Diskussionsrunde nahmen neben Birg und Just, das Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Institutional Property, Martin Eberhardt FRICS, Andreas Lehner, Senior Adviser/Partner der Activum SG Advisory GmbH und Charles Pridgeon, Chief Investment Officer, Allianz Real Estate, teil.

Der achte RICS-Focus ist für April 2012 geplant.

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der über 100.000 qualifizierte Mitglieder in 146 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 19 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 2.500 Mitgliedern haben sich bislang 1.000 zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Württembergisches Wort zur Interkulturellen Woche 2017: "Vielfalt verbindet"

, Medien & Kommunikation, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Mit einem Württembergischen Wort nehmen die Evangelische Landeskirche in Württemberg und das Diakonische Werk Württemberg die bundesweite Interkulturelle...

„Ausgezeichnetes“ Engagement

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Zukunft kann nur entstehen, wenn man in der Gegenwart damit beginnt, auch an Morgen zu denken – das ist unsere Auffassung, und danach richten...

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

Disclaimer