Sonntag, 19. August 2018


  • Pressemitteilung BoxID 107532

Ladewig, Schäfer, Stubbe und Widmann zu Fellows der RICS ernannt

Personalien

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der Berufsverband der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) Deutschland hat Holger Ladewig (41, L/A/M Ladewig Asset Management GmbH), Dr. Jürgen Schäfer (48, DIC Asset AG), Peter Stubbe (52, Leipziger Wohnungs- und Baugesellschaft mbH) und Stefan Widmann (41, Atisreal Consult GmbH) zu Fellows der RICS (FRICS) ernannt.

Judith Gabler, Geschäftsführerin der RICS Deutschland, erläutert: "Der Status 'Fellowship' wird Chartered Surveyors verliehen, die sich als qualifiziertes Mitglied der RICS (MRICS) und entsprechender Eignung in einer führenden Funktion innerhalb der Immobilienwirtschaft erwiesen haben sowie in der RICS engagiert sind."

"Die Höherstufung zum Fellow ist ein Ziel, das zunehmend mehr Chartered Surveyors anstreben. Der Titel dokumentiert ihre herausragenden beruflichen Leistungen gegenüber Kollegen, Kunden, Geschäftspartnern und der Öffentlichkeit und ist nicht zuletzt eine persönliche Bereicherung", so Gabler abschließend.

RICS Deutschland

Die RICS - The Royal Institution of Chartered Surveyors - wurde 1868 in Großbritannien gegründet und erhielt 1881 die königliche Charta. Heute ist die RICS der weltweit führende Berufsverband für Immobilienfachleute, der mehr als 140.000 Mitglieder in über 120 Ländern rund um den Globus repräsentiert. Die RICS Deutschland, gegründet 1993 in Frankfurt am Main, nimmt unter den 17 kontinentaleuropäischen Nationalverbänden eine maßgebliche Stellung ein. Von ihren 1.600 Mitgliedern hat sich nahezu die Hälfte zum Chartered Surveyor qualifiziert. Dazu zählen viele der herausragenden Köpfe in der deutschen Immobilienwirtschaft. Zu den Aufgaben der RICS Deutschland gehören die Aus- und Fortbildung, die Förderung des Berufsstandes und die Wahrung von fachlichen und ethischen Standards.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutsche Adventisten spenden über 56 Millionen Euro

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Rund 56,4 Millionen Euro spendeten die knapp 35.000 deutschen Siebenten-Tags-Adventisten im Jahr 2017 für den Unterhalt ihrer Freikirche. Gegenüber...

Große Resonanz bei der Film-Premiere im Lauterbacher Lichtspielhaus: "Eine Region lebt Demokratie"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Lauterbacher Lichtspielhaus fand am Donnerstag die Premiere des Films „Eine Region lebt Demokratie“ statt. Erster Kreisbeigeordneter Dr. Jens...

Diskussionsrunde: "Gegen den Strom?!? Akzeptanz von Energiewende und Stromnetzausbau" am 20. August 2018 in Weimar

, Medien & Kommunikation, Bürgerdialog Stromnetz - Gesellschaft bürgerlichen Rechts

Am Montag, den 20. August 2018, veranstaltet der Bürgerdialog Stromnetz in Weimar eine Diskussionsveranstal­tung zum Thema „Gegen den Strom?!?...

Disclaimer