RPR1. läutet mit Parkhausservice und Eislaufbahnen die Adventszeit ein

(lifePR) ( Ludwigshafen, )
Der erste Schnee rieselt, Eisblumen wachsen am Fenster und in den Kaufhäusern duftet es nach Lebkuchen. Keine Frage: Weihnachten steht bald vor der Tür. Damit die vorweihnachtliche Zeit zum Vergnügen wird und nicht in Stress ausartet, bietet RPR1. an allen Adventssamstagen einen speziellen Parkhausservice für die regionalen Einkaufszentren an. Der RPR1.Verkehrsservice informiert samstags jeweils zur halben Stunde von 10 bis 17 Uhr kompetent und aktuell über die Parksituation in den Städten des Sendegebiets. Auch für Besucher von beliebten Weihnachtsmärkten in der Region wird an den Adventswochenenden ein informativer Parkservice angeboten. Wer beispielsweise in Deidesheim, Bendorf, Oppenheim oder Bernkastel-Kues den Weihnachtsmarkt besuchen will, bekommt jeweils samstags und sonntags regionale Tipps, wo es vor Ort freie Parkplätze gibt. Darüber hinaus werden die Hörer informiert, welcher Weihnachtsmarkt welche Spezialitäten bietet. Damit der winterliche Spaß nicht zu kurz kommt, präsentiert RPR1. im Sendegebiet Eislaufbahnen in Kaiserslautern, Wiesbaden und Heidelberg, die den Winter für alle Schlittschuhläufer geöffnet sind.

Die Eiszeit Kaiserslautern lässt bis zum 12. Februar die Herzen aller Wintersportfans wieder höher schlagen. Auf dem Gartenschaugelände warten 800 Quadratmeter Eisfläche, um hier seine Runden zu drehen. Schlittschuhverleih, ein Bistro mit leckeren Snacks und heißen Getränken runden das Wintervergnügen ab. Am 3. Dezember lädt RPR1. zum kostenlosen Schlittschuhlaufen von 15 bis 18 Uhr ein, für den musikalischen Schwung sorgt RPR1.Moderator und DJ Ralf Schwoll.

Bis zum 8. Januar bietet die Eiszeit Wiesbaden Winterspaß pur. Zum neunten Mal präsentiert RPR1. den Hüttenzauber mitten in der Wiesbadener Innenstadt auf dem Warmen Damm. Nur wenige Schritte vom "Sternschnuppenmarkt" entfernt, liegt die Eisbahn am Hessischen Staatstheater. Neben der zirka 800 Quadratmeter großen Eislauffläche stehen erneut drei Eisstockbahnen zur Verfügung. Und wie in jedem Jahr gibt es bereits Voranmeldungen für Wettkämpfe. Zur Nikolaus-Eiszeit am 6. Dezember lädt RPR1. von 15 bis 20 Uhr zum kostenlosen Eislaufen ein. Auf seiner Tour durchs Sendegebiet moderiert RPR1.Moderator Julian Krafftzig ab 14 Uhr live von der Eisbahn seine Nachmittagsshow aus Wiesbaden. Bei der Eis-Disco wird RPR1.DJ Ralf Schwoll den ganzen Tag über stimmungsvolle Musik auflegen.

Christmas on Ice in Heidelberg: Ab sofort ist die Schlittschuhbahn auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt geöffnet. RPR1. präsentiert die Open-Air Eisbahn auf dem Karlsplatz, die neben einem traumhaften Blick auf das Heidelberger Schloss auch eine Garderobe und einen Schlittschuhverleih anbietet. Bis zum 8. Januar ist das Winterspektakel zu genießen.

Informationen unter: www.rpr1.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.