Samstag, 23. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 471379

Auf zum 11. Rheinischen Direktvermarktertag

Vortragsveranstaltung für Direktvermarkter am 20. März in Bergheim-Glessen

Bonn, (lifePR) - Die Direktvermarktung hat sich längst zu einem wichtigen Betriebszweig in der Landwirtschaft entwickelt. Insbesondere viele rheinische Betriebe setzen auf den "Ab-Hof-Verkauf". Die erfolgreiche Führung und Weiterentwicklung dieses Betriebszweiges setzt jedoch professionelle Methoden und zukunftsorientierte Strategien voraus.

Der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) und die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen veranstalten daher in diesem Jahr wieder gemeinsam eine eintägige Vortragsveranstaltung für Direktvermarkter. Der 11. Rheinische Direktvermarktertag findet am 20. März (9.30 bis 17.00 Uhr) auf dem Glessener Mühlenhof der Familie Schlich in Bergheim-Glessen (Hohe Straße/L213) statt.

Nach Angaben des RLV erwartet die Teilnehmer des Rheinischen Direktvermarktertages ein interessantes Programm. Neben den für jeden Direktvermarkter bedeutsamen Rechts- und Steuerthemen wird in diesem Jahr das Thema "Kunden begeistern mit Ihrer Persönlichkeit" im Mittelpunkt der Vortragsveranstaltung stehen. Hier erfahren die Teilnehmer, wie man die hofeigenen Produkte erfolgreicher verkaufen kann. Wertvolle Tipps erhalten die Teilnehmer auch rund um das Thema "Familie und Betrieb unter einen Hut, aber wie?". Es verbleibt genügend Zeit für den kollegialen Erfahrungsaustausch und die Diskussion mit den Referenten. Natürlich steht auch wieder die Betriebsbesichtigung des gastgebenden Betriebes auf dem Programm, die wie in jedem Jahr einen Schwerpunkt des Direktvermarktertages bilden wird.

Weitere Informationen zum Programm und zur Teilnahme erhalten Interessenten unter Telefon: 02 28/5 20 06-1 25 oder unter www.rlv.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Damwild-Kindergarten im Wildpark-MV

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Im Wildpark-MV hat sich der Nachwuchs im begehbaren Wildfreigehege eingestellt. Die ersten Kälber sind beim Damwild geboren. Sie sind gemeinsam...

"Weg vom Tablet - rein in den Wald"

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Julia Klöckner, hat am heutigen Donnerstag den neuen Waldbeauftragten des Bundesministeriums...

Katastrophenschutz übte Großszenario Waldbrand

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Ein Waldbrandszenario besonderer Größenordnung hielt vergangenen Samstag rund 820 Einsatzkräfte aus Katastrophenschutz, Feuerwehr, Polizei, THW,...

Disclaimer