Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 916557

Rheingauer Weinwerbung GmbH Rheinweg 30 65375 Oestrich-Winkel, Deutschland http://www.rheingau.com
Ansprechpartner:in Frau Isabel Baum +49 6723 6027221
Logo der Firma Rheingauer Weinwerbung GmbH
Rheingauer Weinwerbung GmbH

Der Wein-Jahrgang 2022

Im Rheingau hat die Lese begonnen

(lifePR) (Rheingau, )
Die Lese im Rheingau hat begonnen, dabei wird diese von den zurzeit herrschenden Niederschlägen unterschiedlich stark beeinflusst.

Die Lese der frühen bis mittelfrühen Rebsorten ist im Rheingau bereits abgeschlossen. Die Burgundersorten wie der Spätburgunder, der rund 12 % der Rebfläche im Rheingau ausmacht, begann in der KW 36. Die Hauptlese des Rieslings, die mit rund 80% die Profilierungsrebsorte des Rheingaus ist, setzt in KW 38 ein.

Die seit September herrschenden Niederschläge sind lokal unterschiedlich verteilt und bremsen die Zunahme des Mostgewichtes aus. Gleichzeitig nehmen die Trauben das Wasser auf, was zum Abquetschen der einzelnen Beeren führen kann.

Die Gesamtsäure hat innerhalb der letzten Wochen langsam abgenommen und bewegt sich beim Riesling auf einem guten Niveau. Die Rheingauer Winzer stehen nun vor der Herausforderung den Grad der Reife gegen den Gesundheitsgrad abzuschätzen, um den geeigneten Lesezeitpunkt festzulegen. 

Insgesamt war das Jahr sehr trocken und warm. Mit ungleichmäßig verteilten Niederschlägen.

Das Frühjahr zeichnete sich durch überdurchschnittliche Niederschlagsmengen bei gleichzeitig warmen Temperaturen, die über dem langjährigen Mittel (1991-2020) liegen. Ab März wurde es trocken und auch der Regen blieb aus. Dies führte dazu, dass die Blüte bereits 10 Tage vor dem langjährigen Mittel am 02. Juni begann. Durch die warmen Temperaturen in den Sommermonaten entwickelten sich die Trauben entsprechend weiter.

„Das Jahr hat die Herausforderungen der Zukunft demonstriert.“, so Präsident Peter Seyffardt. „Jetzt wird sich zeigen, wie die Moste sich entwickeln und der Jahrgang sich präsentiert.“

Rheingauer Weinwerbung GmbH

Die Rheingauer Weinwerbung GmbH (RWW) ist die zentrale Kommunikations- und Marketingorganisation für das Weinanbaugebiet Rheingau.

Am 17.12.1992 wurde die Gebietsweinwerbung der Rheingauer Weinwirtschaft als privatwirtschaftliche Initiative in der Rechtsform einer GmbH als "Gesellschaft für Rheingauer Weinkultur mbH" (GRW) gegründet. Alleiniger Gesellschafter ist der Rheingauer Weinbauverband e.V. Von 1952 bis 1992 hatte der Rheingauer Weinwerbung e.V. die Aufgaben wahrgenommen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.