Montag, 11. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 675625

Rheinbahn zählt Tickets auf allen Bus- und Bahnlinien im gesamten Netz

Fahrgastzählungen

Düsseldorf, (lifePR) - Auf allen Bus- und Bahnlinien der Rheinbahn sind wieder Zähler unterwegs, um die Tickets der Fahrgäste zu erfassen:

Ab Samstag, 7. Oktober, bis Donnerstag, 30. November, ermitteln sie auf ausgewählten Fahrten, bei welchem Verkehrsunternehmen die Tickets, die für Fahrten mit der Rheinbahn genutzt werden, gekauft wurden. Der Hintergrund: Im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) kann ein Ticket bei einem der beteiligten Verkehrsunternehmen gekauft und bei einem anderen genutzt werden, das Geld soll aber am Ende das Unternehmen bekommen, das den Fahrgast befördert hat.

Die Zähler legitimieren sich mit Dienstausweisen und haben die Berechtigung, sich alle Tickets zeigen zu lassen. Sie fragen aber nicht nach persönlichen Daten. Die Rheinbahn bittet ihre Kunden um Verständnis für diese von Land und Verkehrsverbund vorgeschriebene Zählung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Erneuerte Gleise und Haltestellen bestehen erste Bewährungsprobe

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die erste große Gleiserneuerung seit Einführung der Fußgängerzone ist in der Kaiser-Joseph-Straße mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember abgeschlossen...

Ferlemann: Gute Nachrichten für Schleswig-Holstein

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann wird am Samstag, 9. Dezember 2017, einen weiteren Abschnitt der A 21 zwischen Kiel und der...

Schmidt: Meilenstein im Bahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Startschuss für die neue ICE-Hochgeschwindigkeits­strecke zwischen Berlin und München. Das Herzstück, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit (VDE)...

Disclaimer