Sonntag, 24. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 668624

Halbseitige Sperrung des Konrad-Adenauer-Platzes: Die Buslinien 732 und 754 fahren Umleitungen

Düsseldorf, (lifePR) - Der Konrad-Adenauer-Platz wird wegen eines Autokran-Einsatzes zwischen Immermannstraße und Friedrich-Ebert-Straße halbseitig gesperrt – am Donnerstag, 31. August, von 0 bis 5 Uhr. Auf den Linien 732 und 754 ergeben sich folgende Änderungen:


Die Linie 732 fährt in Richtung Lausward eine Umleitung ab der Haltestelle „Worringer Platz“. Die Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“ wird an die Haltestelle der Linie 721 in Richtung Gothaer Weg verlegt.
Die Linie 754 fährt in Richtung Ratingen eine Umleitung ab der Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“.


Informationen

Durchsagen in den Bussen und Aushänge an den betroffenen Haltestellen informieren die Kunden über die Änderungen. Durch die Umleitungen kann es kann zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Marder im Motorraum: Was Sie dagegen tun können

, Mobile & Verkehr, ARAG SE

Es ist ihr Jagdinstinkt, der Marder nachts unter parkende Autos lockt. Dort zerbeißen sie Kühlwasser- oder Bremsschläuche, Elektrokabel und Gummidichtungen....

Der Verkehr kommt ins Rollen

, Mobile & Verkehr, Hudora GmbH

Der 22. September soll ihr Tag werden. Der Tag der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer, der Fußgänger und Skateboarder, der Rad- oder Rollerfahrer....

CSD-Parade behindert Stadtbahnverkehr

, Mobile & Verkehr, Freiburger Verkehrs AG

Die Parade zum Christopher-Street-Day am 23. Juni wird zu zeitweisen Einschränkungen vor allem beim Stadtbahnverkehr in der Innenstadt führen....

Disclaimer