Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 668624

Halbseitige Sperrung des Konrad-Adenauer-Platzes: Die Buslinien 732 und 754 fahren Umleitungen

Düsseldorf, (lifePR) - Der Konrad-Adenauer-Platz wird wegen eines Autokran-Einsatzes zwischen Immermannstraße und Friedrich-Ebert-Straße halbseitig gesperrt – am Donnerstag, 31. August, von 0 bis 5 Uhr. Auf den Linien 732 und 754 ergeben sich folgende Änderungen:


Die Linie 732 fährt in Richtung Lausward eine Umleitung ab der Haltestelle „Worringer Platz“. Die Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“ wird an die Haltestelle der Linie 721 in Richtung Gothaer Weg verlegt.
Die Linie 754 fährt in Richtung Ratingen eine Umleitung ab der Haltestelle „Düsseldorf Hauptbahnhof“.


Informationen

Durchsagen in den Bussen und Aushänge an den betroffenen Haltestellen informieren die Kunden über die Änderungen. Durch die Umleitungen kann es kann zu Wartezeiten und Verzögerungen kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Group investiert 200 Millionen Euro in Kompetenzzentrum Batteriezelle

, Mobile & Verkehr, BMW AG

. - Technologiekompetenz in Entwicklung und Produktion der Batteriezelle im Fokus - Fünfte Generation des E-Antriebs integriert Elektromotor,...

Wirklich ausgezeichnet: Opel Astra ist "Autoflotte TopPerformer 2017"

, Mobile & Verkehr, Opel Automobile GmbH

Flexibel, geräumig, mit Top-Technologien ausgestattet und dabei sportlich-elegant auf den ersten Blick: Damit ist der Opel Astra genau der Richtige...

Fördergelder für mehr Sicherheit und Qualität – Forschungsprojekt „Robot – Straßenbau 4.0“

, Mobile & Verkehr, Bundesanstalt für Straßenwesen

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) fördern mit dem Projekt „Robot...

Disclaimer