Donnerstag, 23. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131807

ITS Autoreisen: Bestpreis-Garantie für alle

Sicherheit für Frühbucher: Kontingente zum Buchungsstart maximal günstig

(lifePR) (Köln, ) ITS Autoreisen gibt eine Garantie, die es in sich hat: Ab Sommer 2010 verspricht der Pauschalreiseveranstalter für alle Angebote aus seinen sieben Autoreisen-Katalogen - sogar für den Städtereisen-Katalog - den besten Preis im deutschen Markt.

Die Bestpreis-Garantie hält, was sie verspricht: Sollten Kunden das exakt gleiche und verfügbare Reise-Angebot über den Katalog eines anderen Veranstalters auf dem deutschen Markt billiger bekommen, erstattet ITS die Differenz zum eigenen Preis. "Ohne Wenn und Aber!", verspricht Udo Schröder, Leitung Autoreisen bei der REWE Touristik.

Die Erstattung erfolgt schnell und unkompliziert und ist bis 14 Tage nach Rückkehr aus dem Urlaub möglich. Einzige Voraussetzung: Alle Angebotsleistungen müssen übereinstimmen.

Auch Frühbucher der begehrten Autoreisen-Kontingente können damit sicher sein, in der Sommersaion 2010 den bestmöglichen Preis zu bekommen.

Alle Angebote aus den ITS Autoreisen Katalogen sind ab sofort buchbar, in allen Reisebüros mit Programmen von ITS oder unter www.its.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Biathleten der Nationalmannschaft kommen im Sommer nach Bodenmais

, Reisen & Urlaub, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Gerade noch lief unsere Biathlon Nationalmannschaft von Sieg zu Sieg bei den Weltmeisterschaften in Hochfilzen, schon laufen in Bodenmais die...

Singlereisen.de: Die Azoren - Aktivurlaub für Singles & Alleinreisende mit Inselhüpfen!

, Reisen & Urlaub, singlereisen.de GmbH

Mit Singlereisen verbringt man mit anderen Alleinreisenden einen Aktivurlaub auf den Azoren mit Inselhüpfen nach São Miguel, Faial, Pico, Terceira...

Ostbayern-Tourismus bleibt auf Expansionskurs

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

. Sechster Besucherrekord in Folge / Wachstum über dem bayerischen Durchschnitt Der Bayerische Wald, der Oberpfälzer Wald, der Bayerische Jura,...

Disclaimer