Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131706

Gans(z) schön raffiniert - Festtagsgänse als Take me home

(lifePR) (Hamburg, ) Pünktlich zum Martinstag haben die renommierten Hamburger City-Restaurants Speicher 52 und broscheks köstlichen Gänsebraten auf ihren Speisekarten - und auch in diesem Jahr wieder als "Take me home" Angebot. Die knusprigen Festtagsgänse können telefonisch bestellt und persönlich abgeholt werden. Das entspannt die Nerven und lässt vorm Gästeansturm Ruhe aufkommen, um sich gebührend um die Tischdeko oder das eigene Outfit zu kümmern.

Das "Take me home" Angebot gilt vom 11. November bis 26. Dezember 2009. Vier Personen zahlen für die Gans mit Apfelrotkohl, Marzipanapfel, karamellisierten Maronen und Kartoffelklößen insgesamt nur 79 Euro. Christine Zoch-Verhoeven, Chef de Cuisine im Speicher 52 und broscheks: "Wir haben heute bereits 20 Außer-Haus-Bestellungen und wollen in der Innenstadt DER EXPERTE für Gänsebraten sein.

Unsere Take me home Angebote sind bei unseren Gästen besonders beliebt." Selbstverständlich genießen Gäste der Restaurants den Gänsebraten auch traditionell oder eingebunden in ein exquisites 3- oder 4-Gänge Menü.

Besondere Geschmackserlebnisse versprechen die Festtags-Büffets und Menü-Folgen der beiden Restaurants, die zu Thanksgiving, Weihnachten und Silvester angeboten werden. Zum traditionellen Thanksgiving am 26. November laden Speicher 52 und broscheks zum Truthahn-Buffet: Für 25 Euro pro Person gibt es u.a. Truthahn mit Cranberrysauce und karamellisierten Maiskolben oder Kürbiscremesuppe.

An Heiligabend lohnt sich vor oder nach der Bescherung ein Besuch im broscheks. Für 69 Euro pro Person wird ein köstliches 5-Gänge Menü serviert, u.a. bestehend aus geräuchertem Wildschweinschinken, gebratenen Jakobsmuscheln und knusprigem Gänsebraten.

Das große Silvester Menü im Speicher 52 zum Preis von 85 Euro pro Person bildet den kulinarischen Jahreshöhepunkt. Nach einem Glas Champagner werden Köstlichkeiten wie Hummer, Jakobsmuscheltartar, geräucherte Entenbrust oder Rehrückenfilet serviert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der Riesling Spätlese aus dem Ungsteiner Weilberg

, Essen & Trinken, Winzers Weine e.K.

Die Lage Weilberg ist eine der historischsten der Pfalz. Die Römer gründeten vor mehr als 2000 Jahre innerhalb einer neuen Siedlung ein Weingut,...

Wasserschloß Klaffenbach lädt zu einem kulinarischen Wochenendtrip rund um die Welt

, Essen & Trinken, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

„Bei Freunden zu Gast" – so lautet das Motto des Genussmarktes, der Genießer vom 24. bis 26. Februar ins Wasserschloß Klaffenbach lockt. Kleine...

Atypischer Chardonnay á la Alfred Kirchen

, Essen & Trinken, Winzers Weine e.K.

Im Süden von Trier, inmitten eines Urstromtales, wo die Saar und Mosel zusammenkommen, liegt das Familien-Weingut Agritiushof, das bereits seit...

Disclaimer