Dienstag, 20. Februar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 667513

Jetzt bewerben: Regionswettbewerb für Sportvereine

Region Hannover prämiert Projekte und Aktionen zu sozialem Engagement

Hannover, (lifePR) - Sportvereine sind ein wichtiger Teil im gesellschaftlichen Leben: Sie geben nicht nur der Bewegung einen Raum, unter ihrem Dach werden auch Freundschaften geschlossen und Integration gelebt. In Zusammenarbeit mit dem Regionssportbund und dem Stadtsportbund lobt die Region Hannover zum bereits dritten Mal den Regionswettbewerb für Sportvereine aus. Alle eingetragenen und gemeinnützigen Vereine, die Mitglied im Regions- oder Stadtsportbund Hannover sind, können sich bis Montag, 4. September, bewerben; die Unterlagen sind auf der Homepage der Sportregion unter www.sportregionhannover.de bereitgestellt. Hilfe bei der Bewerbung können die Vereine beim Regions- und Stadtsportbund erhalten.

Wie auch im vergangenen Jahr sollen Projekte, Aktionen und Ideen zum Thema „soziales Engagement“ gewürdigt werden – das kann eine Aktion mit älteren Menschen, ein Projekt zur Stärkung des kulturellen Miteinanders oder zur Integration von Flüchtlingen ebenso sein wie inklusiver oder integrativer Sport oder besondere Ideen zur Zusammenarbeit und Vernetzung von Initiativen und Sportvereinen untereinander. Der Gewinner-Verein bekommt ein Preisgeld von 5.000 Euro, Platz 2 darf sich über 3.000 Euro, Platz 3 über  2.000 Euro freuen. Die Jury setzt sich zusammen aus Vertreterinnen und Vertretern der Sportbünde, zwei Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Verwaltung sowie einem Medienvertreter.

Alle weiteren Infos sind auf der Homepage der Sportbünde www.sportregionhannover.de zu finden. Die ausgefüllten Bewerbungsunterlagen können postalisch an die Region Hannover, Fachbereich Schulen, z.Hd. Elke Sonneberg, Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover, gesendet werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Online Print Symposium 2018 in München - Treffen Sie die Experten des E-Business Print

, Medien & Kommunikation, Bundesverband Druck und Medien e.V.

TOP-Speaker wie Philip Rooke (Spreadshirt), Prof. Dr. Frank T. Piller (RWTH Aachen), Jan Birkhahn (google Germany), Maria Seywald (Krones AG),...

Deutsche Integrations-Doku „ALLES GUT”- Nominiert für den PREIS DER DEUTSCHEN FILMKRITIK auf der Berlinale und für den GRIMME-PREIS!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

"ALLES GUT - Ankommen in Deutschland" von Pia Lenz. Nominierung zum Preis der deutschen Filmkritik in der Kategorie Dokumentarfilm für das...

Schießerei an Schule in Florida: Adventistischer Sozialdienst bietet Hilfe an

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Ein 19-jähriger Täter hat am 14. Februar an der Marjory Stoneman Douglas High School in Parkland, Florida/USA, um sich geschossen und 17 Menschen...

Disclaimer