regiobus fährt Fahrplan ohne Reduzierung

(lifePR) ( Beelitz, )
Der Geschäftsführer der regiobus, Hans-Jürgen Hennig informiert wie folgt:

„Der Aufgabenträger Landkreis Potsdam Mittelmark hat heute festgelegt, dass regiobus den gültigen Fahrplan ohne Reduzierungen weiterhin bedient. Diese Maßnahme soll vor allem dazu dienen, dass alle relevanten Ziele, insbesondere die Schulen und Kitas aber auch Arbeitsstätten vorerst vollumfänglich erreichbar bleiben.

Auch wenn Landkreis und regiobus davon ausgehen, dass aus den bekannten Gründen in den Folgetagen die Nutzerzahlen zurückgehen werden, soll das Angebot noch nicht reduziert werden. Damit werden auch die Verhältnisse in den Bussen durch mehr Platz angesichts der Virusbedrohung eher günstiger.

An den Maßnahmen für Verbesserung der Fahrzeugbelüftung (Türöffnungen aller Türen, an allen Haltestellen so technisch möglich) hält regiobus auf Anraten der Fachleute des Landkreises fest. Die Beschäftigten im Fahrdienst werden zusätzlich mit geeigneten Handschuhen ausgestattet, um das Risiko durch das Bargeld zu reduzieren.

Wir bedanken uns bei allen Fahrgästen für das Verständnis und hoffen, dass alle unsere Kunden aber auch Mitarbeiter gesund diese Herausforderung meistern.“

Alle Fahrpläne und aktuelle Fahrinformationen finden Sie auf www.regiobus.pm. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.