Buchbinder Legionäre überzeugen gegen IT sure Falcons Ulm zum Saisonauftakt

(lifePR) ( Regensburg, )
Es war eine klare Angelegenheit zwischen den Buchbinder Legionären Regensburg und den IT sure Falcons Ulm. Mit 20:0 und 20:10 setzte sich das Team von Tomas Bison in den ersten beiden Saisonspielen durch.
Das erste Spiel war bereits nach 80 Minuten aufgrund der 20-Run-Rule im 3. Inning beendet. Bereits im ersten Inning konnten die Legionäre in Führung gehen und bauten diese in den folgenden Spielabschnitten kontinuierlich aus. Für die offensiven Highlights sorgten Elias von Garßen, Matt Vance und Marco Iberle, die jeweils einen 3-Run-Homerun schlugen.
Im zweiten Spiel am Samstagnachmittag lief es für die Gäste aus Ulm besser. Gleich im ersten Inning erzielten sie vier Runs. Doch die Legionäre ließen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und konnte im zweiten Inning mit 5:4 die Führung übernehmen. Da die Ulmer Schlagleute weiterhin aggressiv blieben, wechselte die Führung jedoch erneut und Ulm lag Mitte des dritten Innings mit 8:5 in Front. Durch weitere vier Runs in der unteren Hälfte des Innings erkämpften sich die Buchbinder Legionäre die Führung jedoch wieder zurück und gaben diese auch nicht mehr aus der Hand. Neun Runs im fünften Innings besiegelten den zweiten Sieg der Regensburger. Fünf Homeruns gab es am Samstagnachmittag zu sehen. Neben Matt Vance und Marco Iberle, die sich erneut stark präsentierten, konnten sich auch Alexander Schmidt, Jose Palacios und Pascal Amon in die Homerun-Liste eintragen. Mit 20:10 endete das Spiel vorzeitig im siebten Inning. Mit zwei Siegen stehen die Buchbinder Legionäre damit gemeinsam mit den Heidenheim Heideköpfen und den Stuttgart Reds, die ebenfalls ihre Auftaktpartien gewinnen konnten, an der Spitze der Ben's Baseball Bundesliga Süd.

Erste Auswärtsspiele gegen die Mainz Athletics

Am kommenden Wochenende müssen die Buchbinder Legionäre am Freitag und Samstag bei den Mainz Athletics antreten. Die Mainzer mussten sich gegen den amtierenden Deutschen Meister aus Heidenheim zweimal deutlich mit 16:1 und 12:2 geschlagen geben. Insbesondere die Höhe der beiden Niederlagen kommt etwas überraschend, da die Mainzer ihren Kader weitestgehend zusammenhalten konnten. Es wird also spannend zu sehen sein, wie das Kräftemessen zwischen den Legionären und den Athletics ausgehen wird.

2. Bundesliga mit Doppelsieg, Softball Damen unterliegen gegen Tübingen

In der 2. Bundesliga stand an diesem Wochenende bereits der zweite Spieltag auf dem Programm. Die Buchbinder Legionäre traten bei den Raiffeisen Wolfen Lauf an. Das Team von Alejandro Sanchez konnte sich mit 8:2 und 5:4 die nächsten beiden Siege sichern. Weniger erfolgreich waren die Damen in der Softball Bundesliga. Bei den Tübingen Hawks mussten sie sich trotz guter Leistung mit 1:3 und 5:10 geschlagen geben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.