Die Spa- und Wellnessbranche trifft sich in Freiburg

(lifePR) ( Baden-Baden, )
Der Countdown für den Spa Life International Congress läuft. Vom 3. bis 5. Juni treffen sich Entscheider aus Hotel und Spa sowie der Wellnessindustrie erneut im Gesundheitsresort Freiburg im Breisgau. Die Mischung aus Speed-Dating, Fachvorträgen und Ausstellung, Gala-Dinner und Verleihung der SPA Star Awards an herausragende Hotels aus dem In- und Ausland kommt an. Bereits zum vierten Mal wird sie von der redspa media GmbH aus Baden-Baden in Kooperation mit Spa Life International UK veranstaltet. Kenner des Events genießen die entspannte Atmosphäre, die professionelle Organisation und die konzeptionelle Ausrichtung.  

Mehr als ein Kongress

Spa Life International ist zugleich Fachkonferenz, Ausstellung und Kontaktbörse mit internationaler Ausrichtung. Hotel- und Spa-Manager können sich noch bis zum 24. Mai 2019 auf der Homepage unter http://www.spa-life.eu/germany-how-to-book dafür anmelden. Namhafte Firmen und Marken der Spa-Branche aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und aus Großbritannien präsentieren in angenehm entspannter Atmosphäre ihr Produktsortiment: pflegende Kosmetik für Frauen & Männer, Natur-, vegane und Halal-Kosmetik, Spa- und Wellnesstextilien, Kosmetik mit Pflanzen- und Meeresextrakten, Design Spa- und Wellnessanlage, Spa- und Hotel-Ausstattung, Medizinprodukte, Wellness- & Massageliegen, Software für Hotels & Spas.

Beim jeweils 20-minütigen Speed-Dating, zielorientierten Kundengesprächen, treffen Industrie und Hotellerie zusammen und bringen ihre Interessen ohne Umschweife auf den Punkt.

Daneben gibt es reichlich Zeit Kontakte zu knüpfen und zu intensivieren, Gelegenheit zum direkten Austausch, für Informationen und Anregungen, zum Netzwerken, für Einsichten, Ausblicke und Inspiration bei erstklassigen Vorträgen zu topaktuellen Themen. Und last but not least haben alle Teilnehmer viel Spaß – denn der gehört zu dieser Veranstaltung unbedingt dazu.

Aktuelle Themen, die die Branche bewegen

Am Mittwoch, 5. Juni; ist dem Kongressprogramm vorbehalten. Der Fokus liegt bei den Vorträgen der renommierten Referenten auf dem brandheißen Thema „Ausbildung und Mitarbeiter in Hotel und

Spa“. Unter anderen referiert Simon Kellerhoff, Sales and Marketing Manager, departments Health & Wellness and Tourism & Hospitality beim IST-Studieninstitut über das Thema „Ausbildung - Ausbildung

Säen Sie Begeisterung und ernten Sie Qualität und Erfolg“ und Stephan Wagner, Director of Spa & Wellbeing im Grand Resort Bad Ragaz/Schweiz spricht über die „Herausforderungen und Bereicherungen eines multikulturellen Teams“.

Aber auch Aspekte der erfolgreichen Gästeansprache (Petra van Laak, Autorin, Referentin und Unternehmerin), der Einfluss von Musik im Spa (Dr. Ulrike Kienzle, Musikwissenschaftlerin, Yogalehrerin und Psychologin) und das Thema „Gesunder Arbeitsplatz“ (Beata Aleksandrowicz, Autorin, Therapeutin, Massage-Expertin, Referentin aus UK) stehen auf dem Programm. Mit dem Für und Wider von Spezialisierung setzt sich eine ausgewählte Runde von Hotel- und Spa-Managern auseinander.

Highlight – Die Verleihung der SPA Star Awards 2019

Die Bekanntgabe der Gewinner und Verleihung der SPA-Star Awards am Dienstagabend, 04. Juni 2019, wird auch in diesem Jahr wieder der Höhepunkt des Spa Life International Congress sein.

Die SPA-Star Awards werden erneut in sechs Kategorien vergeben, ein Special Award außer Konkurrenz geht an ein Hotel, das aufgrund seiner Alleinstellung und Historie diese besondere Auszeichnung verdient. Ausgewählt wurden die Finalisten, die alle vor Ort präsent sein werden, von fünf Fachjuroren, die auch die Preise übergeben.

Die Nominierten sind:

Newcomer (Spas und Wellnesshotels, die vor nicht mehr als zwei Jahren eröffnet haben)


Hard Rock Hotel Davos, Davos, Schweiz
Hotel Bachmair Weissach, Rottach-Egern
Bürgenstock Hotel & Alpin Spa, Obbürgen, Schweiz


City Spa (Außergewöhnliche Day Spas oder Spas in einem Stadthotel)


Vila Vita Rosenpark, Marburg
Silent Spa – Therme Laa, Laa a. d. Thaya, Österreich
The Spa Steigenberger Frankfurter Hof, Frankfurt


Green Spa  (Spas und Wellnesshotels, die auf grüne Standards in allen Bereichen ihres Hauses setzen


Hotel Waldhaus Sils, Sils, Schweiz
Biohotel Rupertus, Leogang, Österreich
Ashoka Ayurveda Spa, Hotel Galomar, Madeira/Portugal


Spa Konzept (Spas und Wellnesshotels, deren Konzept in sich schlüssig und einzigartig ist)


Waldhotel Health & Medical Excellence Bürgenstock, Obbürgen, Schweiz
Althoff Seehotel Überfahrt, Rottach-Egern
Ayurveda-Resort Sonnhof, Hinterthiersee,Österreich


Spa Team (Das komplette Team eines Spas)


Vila Vita Rosenpark, Marburg
Severin*s Resort & Spa, Sylt
Bleiche Resort & Spa, Burg/Spreewald


SPA Star plus (Spas und Wellnesshotels, die für ein herausragendes Konzept in Design, Spa-Treatments und für einen ganzheitlichen Ansatz stehen.)


Posthotel Achenkirch, Achenkirch, Österreich
Schloss Fleesensee, Göhren-Lebbin
Stock Resort, Finkenberg, Österreich


Eine besondere Auszeichnung außer Konkurrenz, für die man sich nicht bewerben kann, ist der Special Award. Die Jury vergibt ihn in diesem Jahr an .... Dieses Geheimnis wird erst am 4. Juni gelüftet.

Die Jury-Mitglieder


Dagmar Rizzato, Rizzato Spa Consulting, Tettnang
Jennifer Ospelt, Founder & Editor-in-Chief von I LOVE SPA, Berlin
Oliver Mathée, Geschäftsführer Mediterana-Therme, Bergisch Gladbach
Hans-Peter Veit, Spa-Manager Grand Hotel Victoria-Jungfrau, Interlaken/Schweiz
Franka Hänig, Geschäftsführerin redspa media GmbH und Chefredakteurin des Wellness-Reise-Magazins SPA inside, Baden-Baden


Den Lesern des Wellness-Reise-Magazins SPA inside werden alle Nominierten und die Gewinner der SPA-Star-Awards 2019 in der Juli/August-Ausgabe vorgestellt, Erscheinungstermin ist der 1. Juli.

Veranstalter
Spa Life, Spa Life Events, Suite 4, Philpot House, Station Road, Rayleigh, Essex, SS6 7HH, England,  www.spa-life.eu

in Kooperation mit redspa media GmbH, Aschmattstr. 8, 76532 Baden-Baden, www.redspa.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.