Globale Kreativszene feiert in Berlin

Die Köpfe der erfolgreichsten Agenturen und Marken erhalten den Red Dot Award!

(lifePR) ( Essen, )
"Kommunikationsdesign" ist ein umfassender Begriff. Er bezeichnet die Vielfalt aller bildlichen, grafischen und schriftlichen Digital- und Printwerke. Die international erfolgreichsten Schaffer dieser Medien treffen sich jährlich in Berlin: In genau einer Woche werden erneut einige der begehrtesten Preise der Kreativwelt im prächtigen Konzerthaus am Gendarmenmarkt verliehen. Die Red Dot Gala zieht Designer aus allen Kontinenten an.

Am 24. Oktober 2014 erhalten die Sieger des Red Dot Award: Communication Design ihre durch eine 24-köpfige internationale Jury verliehenen Auszeichnungen. Für sie bleibt es spannend; erst auf der Red Dot Gala wird ihnen verkündet, wer mit der seltenen, höchsten Auszeichnung im Wettbewerb prämiert wird - dem Red Dot: Grand Prix. Von den fast 7.100 Einreichungen werden gerade mal 13 überragende Gestaltungen aus der Kreativszene damit belohnt. Aufregung steht auch für die Nachwuchstalente auf dem Programm: In Anwesenheit der rund 1.400 internationalen Gäste wird Prof. Dr. Peter Zec, Initiator und CEO von Red Dot, verkünden, wer den mit 10.000 Euro dotierten Red Dot: Junior Prize erhält.

Die Preisverleihung markiert außerdem ein besonderes Highlight für Scholz & Friends: Die Agenturgruppe wird für ihre herausragenden, kontinuierlichen Kreativleistungen mit dem Ehrentitel "Red Dot: Agency of the Year" ausgezeichnet. Scholz & Friends-CEO Frank-Michael Schmidt und Kreativchef Matthias Spaetgens nehmen den begehrten Wanderpokal "Stylus" persönlich entgegen. Auch PepsiCo darf sich über eine besondere Auszeichnung freuen. Der Getränke- und Lebensmittelhersteller ist Red Dot: Client of the Year. Zum ersten Mal geht die Auszeichnung damit an ein US-amerikanisches Unternehmen. PepsiCo-Chefdesigner Mauro Porcini kommt hierzu eigens aus New York eingeflogen.

Für das Entertainment werden die Flying Steps sorgen: 1993 von Vartan Bassil und Kadir "Amigo" Memis in Berlin gegründet, gelten die Flying Steps heute als eine der weltweit erfolgreichsten Urban Dance Crews. Hier treffen Breakdance und Jazz auf Beethoven mit Beats. Unter den Zuschauern werden zahlreiche internationale Designer-Größen, CEOs und Marketing-Leiter erwartet - sowie echte Musiklegenden: Die weltbekannte deutsche Pop-Formation Camouflage wurde 2014 für ihr CD-Package "The Box" mit einem Red Dot prämiert.

Im Anschluss geht es weiter zur Designers' Night im Berliner E-Werk, wo Sieger, Juroren und Designfreunde zusammen bis tief in die Nacht den Höhepunkt des diesjährigen Wettbewerbs feiern. DJ Chrissi D! wird die Menge zum Tanzen bringen. Hier findet gleichzeitig die Ausstellung "Design on Stage" statt, die die Siegerarbeiten des Red Dot Award: Communication Design 2014 zeigt. Besucher können in einem exklusiven Bereich den "Scholz & Friends Living Room" besuchen, wo sowohl die ausgezeichneten Kreativleistungen von Scholz & Friends, als auch die Menschen dahinter gezeigt werden. Das Museum für Kommunikation Berlin präsentiert ab dem 26. Oktober in "Best Communication Design - Red Dot Winners Selection 2014" zudem alle Arbeiten, die im diesjährigen Wettbewerb mit dem Red Dot: Best of the Best oder einem Red Dot: Grand Prix ausgezeichnet wurden.

www.red-dot.de/cd

Daten und Fakten:

Red Dot Gala

24. Oktober 2014
Einlass: 19:30 Uhr
Konzerthaus Berlin
Gendarmenmarkt
10117 Berlin

Designers’ Night & Siegerausstellung „Design on Stage”

24. Oktober 2014, ab 22:00 Uhr
E-Werk Berlin
Wilhelmstraße 43
10117 Berlin

Studioausstellung „Best Communication Design – Red Dot Winners Selection 2014“
Ausstellungsdauer: 26. Oktober 2014 bis 18. Januar 2015
Museum für Kommunikation Berlin
Leipziger Straße 16
10117 Berlin

Bildmaterial zur Red Dot Gala und zur Designers' Night finden Sie hier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.