Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66577

Neue Eigentümer für Biodieselanlage in Enns

Linz, (lifePR) - Die IHC Zukunft GmbH, ein Tochterunternehmen einer Stiftung der Raiffeisenlandesbank Oberösterreich, übernimmt um 36 Millionen Euro die Biodieselanlage in Enns, deren Haupteigentümer Neckermann Renewables GmbH im April dieses Jahres den Konkursantrag gestellt hatte.

Im Zuge des Konkursverfahrens wurde vom Masseverwalter auch die Rechtsmeinung der Raiffeisenlandesbank OÖ im Hinblick auf das eingebrachte Pfandrecht vollinhaltlich anerkannt.

Für die Wiederinbetriebnahme der Biodieselanlage werden in den nächsten Monaten zusätzliche Mitarbeiter eingestellt. Der neue Eigentümer beabsichtigt, die Biodiesel-Produktion mit der Rapsernte 2009 wieder aufzunehmen. Rohstoffe werden dafür zukünftig in Österreich und insbesondere aus Rumänien sowie den angrenzenden osteuropäischen Ländern organisiert. In Rumänien wurden dafür bereits über 5.000 ha Ackerland gesichert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von technisch bis kulinarisch - "Gastro_Tek 2018" im Messe- und Kongresszentrum Kalkar

, Medien & Kommunikation, Wunderland Kalkar

Die Hotellerie- und Gastronomiebranche hat immer Saison. Trends und Innovationen bestimmen das Geschehen - schließlich wollen Hotels, Restaurants,...

Das sind die besten IT-Unternehmen: die Gewinner der IT-Awards 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

In einer groß angelegten Befragung haben die Insider-Portale der Vogel IT-Medien ihre Leser zwischen 15. April und 31. August 2017 aufgerufen,...

Postpress certified: pioneering role for Onlineprinters

, Medien & Kommunikation, Onlineprinters GmbH - diedruckerei.de

As one of the first online print shops in Europe, Onlineprinters has proved its high quality standards also in postpress during PSO certification,...

Disclaimer