Qatar Airways führt umfassendes Recycling-Programm ein

Nachhaltige Reduzierung von Gastronomieabfällen und Abfallminimierung auf Deponien

(lifePR) ( Frankfurt / Doha, )
Qatar Airways hat zusammen mit der Qatar Aviation Catering Company (QACC) ein neues Programm eingeführt, das Abfälle reduzieren sowie Recyclingprozesse aufstocken soll. Damit leistet die Airline einen weiteren Beitrag hinsichtlich nationaler und internationaler Umweltlösungen.

Als eine der weltweit führenden Fluggesellschaften verbessert Qatar Airways kontinuierlich ihre Maßnahmen zur Regulierung von Umwelteinflüssen. Somit hat die Airline an der Einführung zusätzlicher Schritte gearbeitet, die Verpackungsmaterialien und die Abfallmenge auf Mülldeponien durch vermehrtes Recycling verringern.

Innerhalb der vergangenen drei Monate haben Qatar Airways und QACC zusammen rund 266 Tonnen Material recycelt, darunter Pappe, Plastikverpackungen und verschiedene Kunststoffbehälter. Diese wurden durch zwei lokale Recyclingunternehmen eingesammelt, zusammen mit 6.300 Litern Speiseöl, das nun zur Herstellung von Biodiesel verwendet wird.

Qatar Airways Group Chief Executive Akbar Al Baker erklärte: „Der Fokus von QACC auf die Abfallreduzierung stellt ein Kernelement des Umweltengagements von Qatar Airways dar. Unser Versprechen, unseren Reisenden die höchste Servicequalität zu bieten, erweitert sich um die Erbringung nachhaltiger und umweltbewusster Services innerhalb unseres globalen Netzwerks. Recycling wirkt nicht nur effizienzsteigernd, sondern reduziert Umweltbelastungen, die durch Abfallentsorgung und den Verbrauch natürlicher Ressourcen entstehen. Qatar Airways und QACC haben die Umstände erkannt und stellen durch Förderung und Investitionen sicher, dass sich der lokale Recyclingkreislauf weiterentwickeln und den Umweltwandel weiter vorantreiben kann. Zudem bieten sich exzellente Ertragsmöglichkeiten für den lokalen Handel.“

Qatar Aviation Catering Company betreibt einen hochmodernen Betrieb und bietet Passagieren einen Premium Cateringservice, sowohl in der Luft als auch in den Lounges des Hamad International Airport, wie etwa der ausgezeichneten Al Mourjan Business Class Lounge. Zusammen mit den Unternehmen der Qatar Airways Group hat QACC ambitionierte Programme zur Energie- und Wassereinsparung sowie Abfallminimierung auf den Weg gebracht, um die ökologische Säule in Katars Vision für 2030 zu festigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.