publity verzeichnet dreifachen Vermietungserfolg im "Haus der Wirtschaftsförderung" in Duisburg

(lifePR) ( Leipzig/Duisburg, )
Die publity AG (Scale, ISIN DE0006972508) hat für den publity Performance Fonds Nr. 6 beim „Haus der Wirtschaftsförderung“ in Duisburg gleich drei neue langfristige Mietverträge abschließen können und erhöht somit den Vermietungsstand von 21 % auf 68 %.

Die 1992 gebaute Immobilie ist auf dem neuesten Stand der Technik und befindet sich in der Mühlheimer Str. 100, welche für Ihre attraktive Büro-, Wohn- und Geschäftslage bekannt ist.

Als neuer Mieter konnte zum einen die Firma ZBVV Zentral Boden Vermietung und Verwaltungs- GmbH gewonnen werden. Das Serviceunternehmen für Immobilieneigentümer hat 10 Standorte in ganz Deutschland und kümmert sich um Verwaltung, Vermietung und Bewirtschaftung von Immobilieneigentum.

Bereits im Mai 2017 konnte die Firma BUNG Ingenieure GmbH als Mieter gewonnen werden. Die mittlerweile 60 Jahre am Markt bestehende Unternehmensgruppe BUNG begleitet Projekte aus den Bereichen Infrastruktur, Tunnel, Brücken- und Ingenieurbauwerke sowie Hochbau.

Darüber hinaus hat die Firma ORI Martin Deutschland, ein italienisches Stahlwerkunternehmen mit deutscher Niederlassung, einen langfristigen Mietvertrag in dem Objekt abgeschlossen.

„Mit Hinblick auf die die zentrale Lage und die modernen Grundrisse des Objektes bestätigen diese neuen Mietverträge die Außergewöhnlichkeit und Vielfältigkeit dieses Objektes und zeugt von den effektiven Maßnahmen des Asset Managements der publity AG“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.