Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63904

PSI setzt erfolgreichen Internationalisierungskurs in der Stahlindustrie fort

Produktionsmanagementsystem PSImetals für ThyssenKrupp Stainless in USA

(lifePR) (Berlin, ) PSI wurde von der ThyssenKrupp Stainless USA mit der Lieferung und Einführung des Produktionsmanagementsystems PSImetals für das im Bau befindliche Edelstahlwerk in Alabama, USA beauftragt. Das neue Werk wird unter anderem aus einem Elektrostahlwerk und Kaltwalzwerk einschließlich Adjustage für die Produktion hochwertiger Edelstähle bestehen. Zukünftig soll PSImetals als übergreifendes System die Produktionsabläufe in Stahlwerk und Kaltwalzwerk optimieren.

Die Lösung umfasst in einer ersten Stufe die Funktionsbereiche Advanced Planning and Scheduling (APS) und Advanced Line Sequencing (ALS). "ThyssenKrupp Stainless setzt mit der Einführung von PSImetals am Standort Alabama die bewährte IT-Strategie fort", erläutert Klemens Bransmöller, CIO ThyssenKrupp Stainless und ThyssenKrupp Nirosta in Deutschland. "Seit mehr als fünf Jahren laufen die PSI-Lösungen erfolgreich in den Stahl- und Kaltwalzwerken an unseren deutschen Standorten. Der PSImetals-Rollout für das Kaltwalzwerk der Shanghai Krupp Stainless in China bekräftigte die Entscheidung, die Lösung auch für ThyssenKrupp Stainless USA einzuführen."

Der Auftrag der ThyssenKrupp Stainless USA ist nach Aufträgen aus Frankreich, Brasilien, China, Kanada und Russland bereits der sechste internationale Großauftrag eines Stahlproduzenten im laufenden Jahr. PSI setzt mit diesem Auftrag den Wachstumskurs der Stahlsoftwaretochter PSI BT GmbH auf dem amerikanischen Kontinent und in der weltweiten Stahlindustrie fort.

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.100 Mitarbeiter. www.psi.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Preiserhöhung fürs Konto nicht immer wirksam

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Erhöhen die Banken die Kontoführungsgebühre­n, müssen sie ihre Kunden schriftlich darüber informieren. Aber Achtung! Die ARAG Experten raten...

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 für die Sparkasse Bremen

, Finanzen & Versicherungen, Die Sparkasse Bremen AG

. Gewinn stieg deutlich auf über 32 Millionen Euro Klarer Marktführer in Bremen bei Privat- und Firmenkunden Auszeichnung als einer der besten...

MBB Clean Energy AG: Kaufangebot prüfen lassen

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Die Kanzlei CLLB Rechtsanwälte rät betroffenen Anlegern, das Kaufangebot der Value-Line Management GmbH nicht ohne vorherige Prüfung anzunehmen....

Disclaimer