Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61552

PSI erhält Auftrag von Salzgitter Flachstahl

Prozesssteuerung für die neue Stranggießanlage auf der Basis von PSImetals

(lifePR) (Berlin, ) Die Salzgitter Flachstahl GmbH hat die PSI mit der Realisierung eines Prozesssteuerungssystems für die im Bau befindliche Stranggießanlage SGA 4 beauftragt. Die neue Anlage soll die Herstellung qualitativ besonders hochwertiger Stahlbrammen ermöglichen und neue Kapazitäten zur Produktion großer Brammendicken bereitstellen. Der erste Guss der neuen Stranggießanlage ist für das 1. Quartal 2010 vorgesehen.

Das Prozesssteuerungssystem wird auf dem Branchenstandard PSImetals basieren, der bei Salzgitter Flachstahl bereits erfolgreich für die Stranggießanlagen SGA 1, 2 und 3 eingesetzt wird. Die Prozesssteuerung der Stranggießanlagen bildet das Bindeglied zwischen Anlagensteuerung und Stahlwerksleitsystem, welches ebenfalls von PSI geliefert wurde. Bewährte Funktionalitäten zur Anlagenführung, Plandatenverwaltung, Schnittplanerstellung, Schnittlängenoptimierung, Materialverfolgung und zur Einbindung von Prozesssteuerungsmodellen werden aus den bestehenden Systemen übernommen und um neue Funktionen für die Produktion verschiedener Strangdicken erweitert.

Mit der Salzgitter Flachstahl GmbH entscheidet sich ein langjähriger Referenzkunde erneut für den Branchenstandard PSImetals. Damit unterstreicht PSI die führende Position als Anbieter von komplexen Prozesssteuerungslösungen im Deutschen Heimatmarkt.

PSI Aktiengesellschaft für Produkte und Systeme der Informationstechnologie

Die PSI AG entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte komplette Lösungen für das Energiemanagement (Elektrizität, Gas, Öl, Wärme, Wasser), unternehmensübergreifendes Produktionsmanagement (Stahl, Automotive, Maschinen- und Anlagenbau, Logistik) sowie Infrastrukturmanagement für Telekommunikation, Verkehr und Sicherheit. PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt 1.100 Mitarbeiter. www.psi.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer