ProSiebenSat.1 verlängert Vertrag mit Twentieth Century Fox Television Distribution

(lifePR) ( München, )
Die Filme und Serien von Twentieth Century Fox sind auch künftig auf den Sendern der ProSiebenSat.1 Group zu sehen. Das Unternehmen hat seinen bestehenden Rahmenlizenzvertrag mit dem Hollywood-Studio langfristig verlängert. Die Vereinbarung sichert ProSiebenSat.1 die exklusiven Free-TV-Rechte an zahlreichen Blockbustern und US-Serien im deutschsprachigen Europa. Erstmals sind auch Animationsfilme von DreamWorks Teil des Vertrags. Darüber hinaus enthält das Rechtepaket exklusive Pay-TV-Lizenzen.

Zu den Highlights der Vereinbarung zählen die Comic-Verfilmung "X-Men: Zukunft ist Vergangenheit", der zweite Teil von "Planet der Affen" sowie "Rio 2 - Dschungelfieber" und "Drachenzähmen leicht gemacht 2". Die beiden Animationsfilme gehörten im Kinojahr 2014 zu den erfolgreichsten Filmen in Deutschland. Auch die geplante Fortsetzung von James Camerons "Avatar" wird auf den ProSiebenSat.1-Sendern laufen, genauso wie das Comedy-Drama "Backstrom" und die neue Drama-Serie "Empire".

Rüdiger Böss, Executive Vice President Group Programming Acquisitions, ProSiebenSat.1 Media AG: "Twentieth Century Fox liefert in jedem Produktionsjahr eine außergewöhnliche Mischung aus aufwendig produzierten Blockbustern und mutigen Verfilmungen neuer Stoffe mit einer Bandbreite von 'X:Men' bis 'Das Schicksal ist ein mieser Verräter'. Wir freuen uns deshalb sehr, unsere Zusammenarbeit fortzusetzen. Unsere Zuschauer wissen, dass sie auf den ProSiebenSat.1-Sendern das Beste bekommen, was Hollywood zu bieten hat - das wird auch künftig so sein."

Steve Cornish, SVP & Managing Director TV Distribution, Twentieth Century Fox Television Distribution, ergänzt: "Wir freuen uns, unsere starken Beziehungen mit den wichtigsten Sendergruppen weltweit fortzusetzen und besonders eine weitere Vereinbarung mit ProSiebenSat.1 zu unterzeichnen. Wir haben seit vielen Jahren eine sehr erfolgreiche Partnerschaft, die wir nun weiter verlängern."

Die ProSiebenSat.1 Group hat langfristige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen wichtigen Produzenten und Filmbetrieben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.