Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 582074

Andreas Gabalier bringt "Das Dschungelbuch" ins "The Voice Kids"-Halbfinale

Unterföhring, (lifePR) - Volle Musik- und Starpower: Andreas Gabalier, ESC-Stimme Jamie-Lee Kriewitz und SILBERMOND singen mit den Talenten im Halbfinale von „The Voice Kids" am Freitag, 18. März, 20:15 Uhr, in SAT.1. Der österreichische Volksmusiker bringt „Das Dschungelbuch" in die Musikshow und legt mit Team Lena eine Jazz-Version von „Probier’s mal mit Gemütlichkeit" auf die Bühne. Sashas Kids singen mit Manga-Mädchen Jamie-Lee ihren ESC-Song „Ghost". Und Team Mark rockt mit SILBERMOND zu ihrem Hit „Intro (Die Mutigen)".

Eröffnet wird das Halbfinale von den Coaches persönlich mit einer Premiere: Zum ersten Mal stehen Lena, Sasha und Mark Forster gemeinsam auf der Bühne und holen ihre Kids mit „Don’t Stop The Music" (Rihanna / Jamie Cullum) ins Studio.

So funktioniert das Halbfinale von „The Voice Kids"

Im Halbfinale von „The Voice Kids" singen alle 15 Talente jeweils einen Solo-Song und teamweise mit einem der Gastacts. Am Ende entscheidet der eigene Coach, mit welchen zwei seiner fünf Kids er ins Finale geht.

„The Voice Kids" – das Halbfinale am Freitag, 18. März, 20:15 Uhr, in SAT.1

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtliches Handwerk: Die „Krippen-Brüder“ aus der Oberpfalz

, Freizeit & Hobby, NewsWork AG

Ostbayerns einzige professionelle Krippenbauer haben derzeit Hochsaison – produziert wird schon im Hochsommer. Sie gehören seit jeher zur traditionellen...

Das "Jahr der Kultur" in der Stadt zum See

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Konstanz, die größte Stadt und pulsierendes Zentrum der Vierländerregion Bodensee, kombiniert Tradition und Moderne, Lebensqualität und Exzellenz,...

Auf ein gutes neues Jahr 2018!

, Freizeit & Hobby, Kur- & GästeService Bad Füssing

Winterliche Badefreuden im wohlig warmen Wasser von Deutschlands weitläufigster Thermenlandschaft: Mit einem Glas Champagner und einem Glücksbringer...

Disclaimer