Pro Natura Jugendnaturschutzlager «Ökotopia»

Junge Naturfans gehen auf Schatzsuche

(lifePR) ( Basel/Uettligen, )
Das grösste Schweizer Jugendnaturschutzlager «Ökotopia» startet am 25. Juli.

Rund 130 «Jungpiratinnen» und «Jungpiraten» machen sich ab morgen bis am 2. August 2008 auf die Suche nach dem «Schatz von Arutan». «ÖkotoPiraten - Kurs auf Arutan», unter diesem Motto stechen die naturbegeisterten Kinder und Jugendlichen am Wohlensee bei Bern während einer Woche «in See» und tauchen ab in die Welt von Piraten und Natur-Geheimnissen.

«Ökotopia» ist ein Sommerlager der besonderen Art: Neben Spass, Sport und Spiel stehen beim Pro Natura Jugendnaturschutzlager die Natur und ihre Geheimnisse im Zentrum. Vom 25. Juli bis am 2. August werden rund 130 JugendnaturschützerInnen aus allen Landesteilen im Alter zwischen 8 und 15 Jahren in Uettligen bei Wohlen BE auf Schatzsuche gehen. Ganz im Sinn des diesjährigen Mottos «ÖkotoPiraten - Kurs auf Arutan». «Ökotopia ist die ideale Plattform, um gemeinsam mit Gleichgesinnten den Spass am Lagerleben und an der Natur zu teilen.» Davon ist Christian Stocker, Projektleiter Jugendnaturschutz bei Pro Natura, überzeugt.

Vielfältiges Programm
Lagerhöhepunkt wird das Fest nach erfolgreicher Schatzsuche sein. Dann wird aufgelöst, was sich hinter dem «Schatz von Arutan» verbirgt. Die Teilnehmenden dürfen auf eine Überraschung gespannt sein. Ausserdem werden die wissbegierigen «Jungpiraten» auf Exkursionen, beim Basteln von Kompassen, auf einer Floss-Tour auf dem Wohlensee, bei der Piratentaufe oder bei Pflegeeinsätzen in der Natur viel über Pflanzen, Tiere und ihre Lebensräume erfahren. Dabei wird der Spass nicht zu kurz kommen. Begleitet werden sie von rund 80 Leitende und HelferInnen.

Investition in eine lebenswerte Zukunft
«Ökotopia» ist das grösste Treffen von JugendnaturschützerInnen in der Schweiz. Es findet dieses Jahr zum 9. Mal statt, erstmals als Sommer-Zeltlager. Für Pro Natura ist Jugendnaturschutz eine Investition in die Zukunft. Christian Stocker über die Bedeutung von Naturschutzarbeit für Kinder und Jugendliche: «Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist bei Pro Natura seit Jahren ein Schwerpunkt. Schliesslich will Naturschutz immer Wertvolles für die Zukunft erhalten, damit künftige Generationen die faszinierende Vielfalt der Natur weiterhin erleben können. Was liegt also näher, als den Heranwachsenden diese Begeisterung heute schon weiterzugeben?»

Unter www.pronatura.ch/oekotopia wird täglich über das Lagerleben informiert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.