Peter-Michael Halcour ist neuer Jagdherr

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Heimspiel für Peter-Michael Halcour: In seiner eigenen Gaststätte, dem Frankenheim Brauereiausschank an der Wielandstraße, wurde PM, wie er von seinen Freunden kurz genannt wird, als neuer Jagdherr der Prinzengarde Blau- Weiss offiziell vorgestellt. Rittmeister Michael Plum konnte zu diesem Anlass eine ganze Reihe von Mitgliedern und Gästen begrüßen. Unter ihnen Blau- Weiss Präsident Dr. Udo Heinrich, der Protektor des Reitercorps, Hubert Zimmermann, Garde-Kommandeur Thomas Adam und der bisherige Jagdherr, Dieter F. Ruß. Dieser nutzte die Gelegenheit, um sich für die "wunderbare Zeit" zu bedanken. Sollte es möglich sein, sagte Ruß, würde er gerne noch einmal Jagdherr werden. An der Seite seiner Lebensgefährtin, Petra Hilla, ließ Peter-Michael Halcour, bisher Ehrensenator der Prinzengarde Blau-Weiss, keinen Zweifel daran, dass er gerne bereit sei, dieses unterhaltsame Ehrenamt zu übernehmen: "Ich denke, für eine solche Aufgabe bin ich genau der Richtige." Halcour versprach, die Reiter und ihre Gäste stets gut zu beköstigen: "Und ich hoffe, dass wir alle viel Spaß bei der traditionellen Herbstjagd haben werden." Der große Tag des neuen Jagdherrn ist übrigens der 29. September. Dann werden voraussichtlich mehr als 30 Reiter und Amazonen die etwa 20 Kilometer lange und anspruchsvolle Strecke durch den Aaper und Grafenberger Wald absolvieren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.