PR + Presseagentur textschwester verantwortlich für PR und Öffentlichkeitsarbeit von blush hour

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Die PR+Presseagentur textschwester hat als Leadagentur die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für das Unternehmen blush hour aus dem Düsseldorfer Medienhafen übernommen. Die Make-Up Profis Tolga Güner und Stéfan Illenseer revolutionieren die Beauty-Branche in Düsseldorf mit ihrem innovativen Konzept. Dieses besteht aus der Kombination von exklusivem Styling-Salon, Concept Store und der blush hour Academy, die jedes Jahr rund 300 ausgebildete Hair- und Make-Up Artists verlassen.

Textschwester verantwortet neben allen PR-Aktivitäten rund um den im Frühjahr 2018 anstehenden offiziellen Launch einer eigenen Produktlinie, die klassische Pressearbeit, die strategische Kommunikations- und Markenberatung sowie die konzeptuelle Entwicklung der Marke, ebenso wie die kontinuierliche Unterstützung bei fachbezogenen Themen.

Mit der Entscheidung für textschwester setzen die Geschäftsführer Tolga Güner und Stéfan Illenseer auf ein erfahrenes PR-Team rund um Gründerin Alexandra Iwan. Die operative Projektleitung übernimmt die PR-Beraterin Helena Niehoff. Textschwester hat sich auf strategische Lifestyle-Kommunikation spezialisiert. Bis heute ist die Agentur für die Kommunikation des Immobiliengroßprojektes Kö-Bogen von Daniel Libeskind zuständig, die Pressearbeit für die Wirtschaftsförderung Düsseldorf mit dem Fashion Net Düsseldorf e.V., und die gesamte PR-Kommunikationsstrategie für die Marken Thomas Rath, La Martina und Allpresan von neubourg skin care.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.