Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 345096

2g in between

Avant Art Festival Polen-Deutschland 2012 / CTM Festival pres. icas suite

(lifePR) (Berlin, ) Eine Fortsetzung der Premierenaufführung des Stückes In between, Dance and Music destroyer - man born out of M.A.D.D. Die polnisch-schweizerische Produktion wurde auf der letzten Ausgabe des Festivals Avant Art in Wrocław präsentiert. Dieses Mal wird das Stück mit Beteiligung deutscher Künstler gezeigt. 2g in between ist ein Musikprojekt und eine besondere Art interdisziplinärer Installation mit Elementen von Musik, Licht und Videokunst - eine einzigartige audio-visual impro night. Es ist eine künstlerische Kooperation der polnischen Gruppe 2g mit Luis Ortiz, Ursula Böckler und Georg Graw. mehr

Künstler: Marcin Bijak, Kostas Georgakopulos, Bartek Kuźniak, Piotr Siemiński, Maciej Polak, Luis Ortiz, Ursula Böckler, Georg Graw

In Zusammenarbeit mit: Avant Art Festival Wrocław, der Berlin Music Week und dem CTM - FESTIVAL Berlin.

Ort: West Germany, Skalitzer Straße 133, 10999 Berlin

Donnerstag, 06.09.2012, 21:00 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Sonderführungen zum Weltgästeführertag am 18. und 19. Februar in Schwerin

, Kunst & Kultur, Stadtmarketing Gesellschaft Schwerin mbH

Zum Weltgästeführertag 2017 laden die Schweriner Gästeführer erneut Einheimische und Besucher zu ganz besonderen thematischen Rundgängen ein....

Läd Naid Sürpries

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 25. Februar um 23.00 Uhr lädt die nächste LÄD NAID SÜRPRIES ins Foyer der Kammerspiele ein. Die Ankündigung bleibt konkret unkonkret....

Hochzeitsveranstaltung mit Feuerwerk krönen

, Kunst & Kultur, SiLight e.K

Ob als Überraschung für das Brautpaar oder als Hightlight für die Gäste - Feuerwerke werden immer beliebter. Dem Anlass angepasst Optimal auf...

Disclaimer