Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150298

Motor FM geht in Bremen auf Sendung

(lifePR) (Berlin, ) In der Sitzung am 04. März 2010 hat der Landesrundfunkausschuss der Bremischen Landesmedienanstalt (bre(ma die Entscheidung über die Vergabe der Frequenz 97,2 MHz in Bremen getroffen. Die Frequenz erhält das Programm Motor FM, das damit das dritte Privatradio der Stadt sein wird.

Mit großer Freude wurde die Entscheidung der (bre(ma in Berlin aufgenommen."Wir sind überzeugt, dass die Verbindung von Bremen - einer Stadt mit hohem kulturellem, kreativen und innovativem Potential - und Motor FM - einem Radioformat mit kreativwirtschaftlichem Fokus - eine ist, von der beide Partner enorm profitieren werden", sagte Geschäftsführer Markus Kühn. "Es wird eine spannende Herausforderung sein, die vielfältige kulturelle Szene Bremens im bremischen Programm abzubilden und im Sinne der Kreativhanse auch in den anderen Sendegebieten von Motor FM zu verbreiten. Wir freuen uns sehr auf den Sendestart und die Zusammenarbeit mit den bremischen Kreativschaffenden und Verstaltern", ergänzt Programmgeschäftsführerin Mona Rübsamen.

Der Sendestart wird erfolgen, sobald die technischen und vertraglichen Voraussetzungen dafür geschaffen sind.

Besonderer Dank geht an alle Bremer, die Motor FM in der Bewerbung unterstützt haben!

Zur Pressemitteilung der (bre(ma:

http://www.bremische-landesmedienanstalt.de/cgibin/
WebObjects/commas.woa/1/wa/articleShow?mandant=BREMAL&artid=BREMALART201003051 13535000000000&wosid=HU6DZLzqgXgwPGk0S0n5ZM

Über MotorFM:

Deutschlands Radiosender Nr.1 für Meinungsführer und Kreativschaffende. Bisher zu hören in Berlin/Brandenburg (UKW 100,6), Stuttgart (UKW 97,2) und im Internet auf www.motorfm.de. Der Sender versteht sich als konvergentes Lifestyle-Medium, das die Kanäle Radio, Internet und Events als integrale Bestandteile betrachtet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Den Islam anerkennen?

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Jahresempfang der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfrage­n (EZW) stand am 16. Februar unter dem Motto „Den Islam anerkennen?“....

Prämiert: Spitzenleistungen der Industrie

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Zum zweiten Mal zeichnete das führende Industriemagazin MM MaschinenMarkt herausragende Innovationen aus der Industrie mit dem „Best of Industry...

pepcom bringt schnelles Internet per Glasfaser nach Pritzwalk

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

  . Hochmodernes Multimedianetz mit Glasfasern bis in die Gebäude (FTTB) Fernsehen, Internet und Telefon für 1.422 Wohnungen der WBG Pritzwalk Kabelschn­elles...

Disclaimer