Piccolo Jugendklub macht KAFKAS Verwandlung

(lifePR) ( Cottbus, )
Am 12., 13. und 15.06. spielt der Piccolo Jugendklub jeweils um 19.00 Uhr "Die Verwandlung" frei nach Franz Kafka. Der Piccolo Inszenierungsjugendklub hat sich in der Spielzeit 11/12 mit Kafkas berühmtester Novelle befasst. Auf der Bühne wird die Geschichte von Gregor Samsa zu sehen sein, aber auch die eigenen Assoziationen und Interpretationen der Jugendlichen werden eine Rolle in der Inszenierung spielen. Was ist mit mir geschehen? Welche "Verwandlung" vollziehe ich? Wer war ich davor? Wer werde ich sein? Kafkas Novelle beginnt mit einem berühmtesten Sätze der Weltliteratur. "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt." Die Jugendlichen unter der Leitung von Matthias Heine haben den Stoff für ein junges Publikum ab 14 Jahren bearbeitet.

Es spielen: Florian Donath, Martin Krüger, Ruth-Maria Thomas, Nica Handke, Leander Linz, Anna-Luisa Heim, Marian Schaumkessel, Inga Swensson, Ariane Zeißler, Laura Völkel, Laura-Kristin Rochor, Maurice Seifert, Paul-Felix Neumann und Mailin Miltz

Vorstellungen:

Die 12.06.2012 19.00 Uhr Die Verwandlung
Mi 13.06.2012 19.00 Uhr Die Verwandlung
Fr 15.06.2012 19.00 Uhr Die Verwandlung
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.