Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132655

Franken meets Afrika in Oberbayern

Das Parkhotel Bayersoien lädt zu einer besonderen Weinprobe

(lifePR) (Bad Bayersoien, ) Am Samstag, den 21. November, ist die Weinprinzessin Nina Mohr aus Erlenbach in Bad Bayersoien zu Gast. Anlass für ihren Besuch ist ein Wein-Spektakel der besonderen Art: Fränkische Weine werden südafrikanischen gegenübergestellt.

Die Weinprinzessin kommt am 21. November in Begleitung von Paul Diener, dem Vorsitzenden des Erlenbacher Weinbauvereins und einst jüngsten Bürgermeister Bayerns, ins Parkhotel Bayersoien, um dort im Rahmen einer ausgiebigen Weinprobe vier besondere Frankenweine vorzustellen. Den fränkischen Weinen werden vier südafrikanische Weine gegenübergestellt: Alle stammen aus dem Eigenimport des Parkhotels, aus von der Inhaberfamilie Dr. Fehle-Friedel persönlich ausgesuchten Weingütern.

Zu den ausgesuchten Weinen werden im Rahmen eines Vier-Gänge-Menüs korrespondierende fränkische und südafrikanische Spezialitäten serviert: pro Gang jeweils eine fränkische und eine südafrikanische Delikatesse mit dem entsprechenden Wein.

Die Weinprobe im Parkhotel Bayersoien am Samstag, den 21. November 2009, beginnt um 18:30 Uhr. Anmeldung unter Telefon +49 (8845) 12-104. Menüpreis inkl. allen Weinen pro Person 90 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanzfreudige bietet das Resort Linstow auch in den kommenden Monaten. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

Disclaimer