Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 131577

Auf den Spuren Marco Polos

Bad Bayersoien, (lifePR) - Am Donnerstag, den 19. November, bietet Dr. Helmut Starrach einen Diavortrag zum Thema "Menschen auf der Seidenstraße von Rom nach Peking" im Parkhotel Bayersoien an. Die Seidenstraße ist die älteste Handelsverbindung der Erde. Auf ihr gelangten nicht nur Kaufleute, Gelehrte und Armeen, sondern auch Ideen, Religionen und ganze Kulturen von Ost nach West und umgekehrt.

10.000 Kilometer Seidenstraße muss man sich erst einmal erarbeiten. Dr. Helmut Starrach hat sich die verschiedenen Regionen und Kulturkreise vom westlichen Endpunkt her in einzelne Streckenabschnitte aufgeteilt. Es gibt nicht nur eine Seidenstraße, sondern mehrere, die ganz unterschiedliche Bedeutungen erlangt haben. Es ist im Grunde ein ganzes Straßensystem, mit dem immer wieder neue, kürzere, sicherere, kaufmännisch ergiebigere Wege erschlossen wurden. Damit hat die Seidenstraße Wissen, Errungenschaften, Ansichten und Weltanschauungen ihrer Benutzer in weite Gebiete getragen - und von dort her neue Einsichten auch wieder zurück gebracht.

In seinem Lichtbildervortrag geht Dr. Helmut Starrach diesen Verzweigungen nach und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise ins ferne Asien. Außerdem stellt er sein Buch "Seide und Sand" vor.

Der Diavortrag "Menschen auf der Seidenstraße von Rom nach Peking" findet am Donnerstag, den 19. November um 20:00 Uhr im Parkhotel Bayersoien, Am Kurpark 1, in Bad Bayersoien, Tel.: 0 88 45 / 120, www.parkhotel-bayersoien.de statt. Der Eintritt ist kostenfrei. Eine Reservierung ist nicht erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Seminaris CampusHotel Berlin als eines der besten Tagungshotels in Deutschland ausgezeichnet

, Reisen & Urlaub, Seminaris Hotel- und Kongressstätten-Betriebsgesellschaft mbH

Große Freude beim Seminaris CampusHotel Berlin: Bei der diesjährigen Wahl der besten Tagungshotels in Deutschland wurde das Haus auf Platz 8...

Geruhsames Wochenende in Lappland

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Der kleine Ort Aha in Schwedisch Lappland bietet Erholung pur. Rund 100 km vom Flughafen Arvidsjaur entfernt, liegt das Hus Älg inmitten der...

Neues Zentrum für den Kampf gegen Cyber-Kriminalität startet am Flughafen München

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Die Anzahl von Angriffen auf die IT-Systeme von Unternehmen und Behörden in Deutschland ist im Zeichen fortschreitender Digitalisierung in den...

Disclaimer