Scott Pilgrim: Rock'n'Roll & die 7 bösen Ex-Lover meiner Freundin!

Panini präsentiert die Hit-Comic-Serie, die die USA im Sturm erobert hat

(lifePR) ( Nettetal, )
Scott Pilgrim ist ein liebenswerter 'Abhänger', dessen Herz für Rock'n'Roll und die mysteriöse Ramona Flowers schlägt. Dem gemeinsamen Glück stehen eigentlich nur Ramonas dämonische Ex-Freunde im Weg, die Scott zwischen Proberaum, Konzerten, Pizzas, ausgiebigen Partys und Schläfchen bis in den Mittag in skurrilen Kämpfen bezwingen muss, um die Angebetete daten zu dürfen. Der witzige Mix aus Teenie-Soap und Video-Game in Manga-Anmutung wurde in den USA zum Überflieger des Comic-Marktes, schaffte es in Rekordzeit zur Movie-Adaption (November 2010 in den Kinos) und startet ab 17. März auch als Reihe bei Panini Comics.

Als der Kanadier Brian Lee O'Malley seine Figur Scott Pilgrim schuf, erinnerte er sich vermutlich an seine frühen Tage als Twen - oder zumindest daran, wie sie sich wohl jeder wünscht ... Scott steht mit Anfang 20 noch immer mehr auf der pubertären als auf der erwachsenen Seite des Lebens, hat wenig Plan aber dafür das Faulenzen zur Kunst erhoben. Energie bringt er bestenfalls für seine (unglaublich schlechte) Rockband "Sex Bob-omb" auf oder wenn es darum geht, sich mit seiner Clique und seinem schwulen Mitbewohner Wallace auf langweiligen Partys unbeliebt zu machen. Dann tritt die Express-Lieferantin Ramona Flowers in sein Leben ... genau genommen flitzt sie auf Rollerblades durch seine Träume, um über die dort verlaufende Hyper-Autobahn ihre Runde abzukürzen. Hals über Kopf verliebt sich Scott in die mysteriöse Unbekannte und setzt alles daran, sie kennenzulernen und für sich zu gewinnen. Ein schwieriges Unterfangen, wie sich herausstellt - nicht nur weil Ramona ein ganz spezieller Typ Mädchen ist, sondern weil Scott sich im Kampf um ihre Liebe plötzlich den dämonischen Ex-Freunden seiner Auserwählten gegenüber sieht, die er in skurrilen Kämpfen bezwingen muss, um Ramona daten zu können ...

Scott Pilgrim ist eine schräge Jugend/Szene-Soap mit viel Rock-Power, die im ersten Augenblick an einen "Love"-Manga erinnert und doch etwas ganz Anderes ist. Unglaublich witzig, mit endlos vielen Pointen in Wort und Bild, erzählt Brian Lee O'Malley die Geschichte des liebenswerten Losers und seiner 'Gang', die man alle sofort ins Herz schließt. Die abgefahrenen Wendungen, mit denen die Story sich ohne Ankündigung, Vorwarnung und Erklärung von Sitcom und Soap in ein skurriles Videogame-Szenario wandelt, immer wenn einer von Ramonas Ex-Freunden auftaucht, erhebt den Comic von "witzig-toll" zu "ganz großes Kino"!

Das hat auch Hollywood erkannt und hat die bislang fünfteilige Comic-Reihe, die die USA von Kanada aus mit einer Flutwelle der Begeisterung überrollte, in Rekordgeschwindigkeit für eine Realfilm-Adaption eingekauft. Die Teenie-Action-Kömödie "Scott Pilgrim vs The World" wird zum Jahresende in die Kinos kommen und basiert auf den ersten beiden Scott Pilgrim Comic-Bänden.

Der erste deutsche Scott Pilgrim-Band "Das Leben rockt!" (sw, 172 Seite, HC - 12,90 Euro, ISBN 978-3-86607-981-6) erscheint am 17. März!

Rezensions- und Verlosungsexemplare bestellen Sie bitte per E-Mail bei steffen.volkmer@panini.de . Oder kommen Sie auf der Leipziger Buchmesse an unserem Stand (Halle 2 / G 304) vorbei, wo wir den Band druckfrisch präsentieren! Leseprobe: http://www.mycomics.de/digital/graphic-novel/scott-pilgrim-1.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.